Walter Benjamin
Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Leseprobe » Bestellen »


D: 5,00 €
A: 5,20 €
CH: 7,90 sFr

Erschienen: 20.09.2010
suhrkamp taschenbuch 4196, Taschenbuch, 77 Seiten
ISBN: 978-3-518-46196-9

Inhalt

In seinem wohl berühmtesten Aufsatz beschreibt Walter Benjamin die geschichtlichen, sozialen und ästhetischen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerks zusammenhängen.

»Man kann, was hier ausfällt, im Begriff der Aura zusammenfassen und sagen: was im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerks verkümmert, das ist seine Aura. Der Vorgang ist symptomatisch; seine Bedeutung weist über den Bereich der Kunst hinaus.«

Kommentieren