Marie Hermanson
Das unbeschriebene Blatt - Roman

Aus dem Schwedischen von Regine Elsässer
Leseprobe » Bestellen »


D: 8,99 €
A: 9,30 €
CH: 13,50 sFr

Erschienen: 06.07.2015
insel taschenbuch 4390, Taschenbuch, 238 Seiten
ISBN: 978-3-458-36090-2
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Als dem Pechvogel Reine und der voluminösen Angela nach der Geburt ihres Sohnes Bjarne auch noch ein kleines Erbe zufällt, glauben sie, endlich das große Los gezogen zu haben. Das Glück scheint perfekt, doch dann wird Bjarne plötzlich sehr krank. Und die Behandlung sehr teuer. Da heckt Reine in seiner Verzweiflung einen tollkühnen Plan aus.
In ihrem Roman, spannend wie ein Krimi, erzählt Marie Hermanson mit großem Einfühlungsvermögen die Geschichte zweier Außenseiter, deren Beziehung sich von einem Tag auf den anderen dramatisch ändert.

Im Original erschienen unter dem Titel Ett oskrivet blad (Albert Bonniers Förlag, Schweden 2001).

Pressestimmen

»Marie Hermanson springt aus den alltäglichen Geschichten hinein in die Tagträume der Menschen. Entdeckt das Fantastische in der Wirklichkeit. Wird zur Grenzgängerin zwischen den Welten.«

Saarländischer Rundfunk

»Die schwedische Autorin Marie Hermanson beschreibt in einer für sie typisch ruhigen, unaufgeregten und trotzdem extrem spannenden Art ein düsteres Szenario. Bald wir dem Leser klar: Stille Wasser sind tief.«

Landeszeitung Lüneburg

Nachrichten

Kommentieren