Marc Buggeln
Das Versprechen der Gleichheit - Steuern und soziale Ungleichheit in Deutschland von 1871 bis heute


D: ca. 36,00 €
A: ca. 37,10 €
CH: ca. 47,90 sFr

Gepl. Erscheinen: 13.12.2021
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2338, Taschenbuch, 800 Seiten
ISBN: 978-3-518-29938-8

Inhalt

Das Elend der Industriearbeiter im 19. Jahrhundert verstärkte den Ruf nach sozialer Gerechtigkeit und schürte die Angst vor einer Revolution. Preußen führte daraufhin als erste europäische Großmacht eine progressive Einkommensteuer ein. Mit ihr begann die Revolution der Gleichheit und der Übergang zur sozialliberalen Gouvernementalität, die auch Erfolge zeitigte. So nahm die seit Jahrhunderten wachsende Ungleichheit nach dem Ersten Weltkrieg erstmals ab. In seiner großen Studie zeichnet Marc Buggeln die spannende Geschichte der Steuerpolitik nach und zeigt, dass die progressiven Steuern stets umstritten geblieben sind. Mit dem Siegeszug des Neoliberalismus stehen sie erneut im Zentrum gesellschaftlicher Verteilungskämpfe.

Kommentieren