Michel Foucault
Vorlesungen am Collège de France 1970-1984 (Broschur)

Anzeigen:
 

Die Anormalen - Vorlesungen am Collège de France 1974/1975

Aus dem Französischen von Michaela Ott und Konrad Honsel
Bestellen »


D: 24,00 €
A: 24,70 €
CH: 34,50 sFr

Erschienen: 30.07.2007
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1853, Taschenbuch, 476 Seiten
ISBN: 978-3-518-29453-6

Inhalt Inhaltsverzeichnis

In dieser Vorlesung am Collège de France, die thematisch in engem Zusammenhang mit Überwachen und Strafen steht, beschäftigt sich Foucault mit Personengruppen, die gesellschaftlich als anormal stigmatisiert worden sind. Dazu zählen, in der Reihenfolge ihres historischen Auftretens, die Monstren wie z. B. Hermaphroditen oder siamesische Zwillinge, die Korrektionsbedürftigen wie z. B. Straftäter und schließlich die Onanisten. An ihnen untersucht er das Auftauchen von Normalisierungstechniken zusammen mit den neu entstehenden Machtformen. Die Art und Weise, wie sie sich ausgebildet und installiert haben, ohne sich jemals auf eine einzige Institution zu stützen, und das Spiel, das sie zwischen den verschiedenen Institutionen betreiben, haben, so Foucault, unsere Gesellschaft bis heute zutiefst geprägt.
Im Original erschienen unter dem Titel Les Anormaux. Cours au Collège de France, 1974-1975 (Edition du Seuil und Edition Gallimard 1999).

Kommentieren

 
 
Vorlesungen am Collège de France 1972–1973 Vorlesungen am Collège de France 1979-1980 Vorlesungen am Collège de France 1970/71 Vorlesungen am Collège de France 1973–1974 Vorlesungen am Collège de France 1974/1975 Vorlesungen am Collège de France 1975/1976 Geschichte der Gouvernementalität I. Vorlesungen am Collège de France 1977/1978 Geschichte der Gouvernementalität II. Vorlesungen am Collège de France 1978/1979 Geschichte der Gouvernementalität - Band I und II Vorlesungen am Collège de France 1981/82 Die Regierung des Selbst und der anderen I. Vorlesungen am Collège de France 1982/83 Die Regierung des Selbst und der anderen II. Vorlesungen am Collège de France 1983/84 Die Regierung des Selbst und der anderen - Band I und II