Arjun Appadurai, Zygmunt Bauman, Donatella della Porta, Nancy Fraser, Eva Illouz, Ivan Krastev, Bruno Latour, Paul Mason, Pankaj Mishra, Robert Misik, Oliver Nachtwey, César Rendueles, Wolfgang Streeck, David Van Reybrouck, Slavoj Žižek
Die große Regression - Eine internationale Debatte über die geistige Situation der Zeit

Leseprobe » Bestellen »


D: 18,00 €
A: 18,50 €
CH: 25,90 sFr

Erschienen: 10.04.2017
Klappenbroschur, 319 Seiten
ISBN: 978-3-518-07291-2
Auch als eBook erhältlich

 

Spiegel Bestseller Taschenbuch

 

 

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Vorwort 7

Arjun Appadurai
Demokratiemüdigkeit 17

Zygmunt Bauman
Symptome auf der Suche nach ihrem Namen und Ursprung 37

Donatella della Porta
Progressive und regressive Politik im späten Neoliberalismus 57

Nancy Fraser
Vom Regen des progressiven Neoliberalismus in die Traufe des reaktionären Populismus 77

Eva Illouz
Populismus oder die Krise der liberalen Eliten: Der Fall Israel 93

Ivan Krastev
Auf dem Weg in die Mehrheitsdiktatur? 117

Bruno Latour
Refugium Europa 135

Paul Mason
Keine Angst vor der Freiheit 149

Pankaj Mishra
Politik im Zeitalter des Zorns. Das dunkle Erbe der Aufklärung 175

Robert Misik
Mut zur Verwegenheit 197

Oliver Nachtwey
Entzivilisierung. Über regressive Tendenzen in westlichen Gesellschaften 215

César Rendueles
Globale Regression und postkapitalistische Gegenbewegungen 233

Wolfgang Streeck
Die Wiederkehr der Verdrängten als Anfang vom Ende des neoliberalen Kapitalismus 253

David Van Reybrouck
Lieber Präsident Juncker 275

Slavoj Žižek
Die populistische Versuchung 293

Die Beiträgerinnen und Beiträger 315

Textnachweise 319