Rose Tremain
Die innersten Geheimnisse der Welt - Roman

Aus dem Englischen von Christel Dormagen
Leseprobe » Bestellen »


D: 23,00 €
A: 23,70 €
CH: 32,90 sFr

Erschienen: 26.10.2020
Gebunden, 493 Seiten
ISBN: 978-3-458-17879-8
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Bath, 1865: Die hochgewachsene und eigensinnige Jane Adeane ist eine begnadete Krankenschwester, ihr Vater ein angesehener Lungenarzt, und so sieht der jüngere Kollege ihres Vaters, Valentine Ross, in ihr die perfekte Ehefrau. Er macht ihr einen Antrag – doch Jane findet die Aussicht, ihr Leben als Ehefrau und Mutter zu verbringen, wenig reizvoll. Umso mehr, als sie bei einem Aufenthalt in Londons freizügiger Bohème die schöne Julietta kennenlernt und in einer leidenschaftlichen Begegnung mit ihr entdeckt, dass sie nicht Männer, sondern Frauen liebt und begehrt …
Während Jane mit ihrem inneren Konflikt ringt, zieht es Valentines Bruder Edmund an weit entfernte Orte: Auf der Suche nach exotischen Pflanzen und Tieren reist der Forscher in den tiefen Dschungel Borneos. Doch er hat die Gefahren der gewaltigen Natur und des drückenden Klimas unterschätzt – und so muss auch er sich fragen, was er sich von seinem Schicksal eigentlich erhofft …

Finden wir unseren Platz im Leben dort, wo wir uns in unsere gesellschaftliche Bestimmung fügen? Oder dort, wo wir alles hinter uns lassen und unseren Sehnsüchten folgen? Rose Tremains kühner und überaus sinnlicher Roman erzählt mit unbändiger Abenteuerlust von Menschen zwischen Leidenschaft und Konvention, von Heils- und Glücksversprechen – und der Sehnsucht nach Erlösung.

Im Original erschienen unter dem Titel Islands of Mercy (Chatto & Windus).

Aus dem Buch

»›In den meisten Konflikten zwischen Verlangen und anderen Gefühlen‹, hatte Emmeline einmal zu ihr gesagt, ›gewinnt das Verlangen.‹ Und Jane ahnte, dass es auch jetzt gewinnen würde.«

Pressestimmen

»Rose Tremain findet für ihren gleichermaßen aufwühlenden wie intelligenten Roman eine neue Variante.«
NDR
»Ein weit ausgreifender Roman, der sich ohne Scheu mit den sexuellen Tabus der damaligen Zeit auseinandersetzt, voller Herz und Schmerz jeden seiner Protagonisten agieren lässt und damit so richtig zum Schmökern einlädt.«
Josef Schnurrer, Buchprofile/medienprofile Jg. 66/2021, 1
»Eine Leseempfehlung nicht nur für Anhänger*innen historischer Romane.«
seitenhinweis.wordpress.com
»Aufregend und spannend.«
Märkische LebensArt Winter 2020
»... sehr subtil, packend und zeitlos zugleich.«
Kalle Schäfer, Märkische LebensArt 48/2020
»Die englische Schriftstellerin Rose Tremain spezialisiert sich auf historische Romane, in denen sie nicht nur glaubhaft Gefühle und Gedanken ihrer Protagonist*innen schildert, sondern auch die Werte und Moralvorstellungen des kaiserlichen Grossbritanniens.«
Mannschaft Magazin Herbst 2020
»Wärme für kalte Wintermonate ... Die schönen Worte ermöglichen es, sich wirklich in die Geschichte hineinzufühlen und gespannt die Seiten zu verschlingen.«
L-Mag, Januar/Februar 2021

Kommentieren