Matt Burgess
Die Prinzen von Queens - Roman

Aus dem Amerikanischen von Johann Christoph Maass
Leseprobe » Bestellen »


D: 14,99 € *
A: 15,50 €
CH: 21,90 sFr

Erschienen: 13.02.2012
suhrkamp taschenbuch 4306, Klappenbroschur, 388 Seiten
ISBN: 978-3-518-46306-2
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Eine große Willkommensparty mit Hundekampf soll die Wogen zwischen Alfredo und seinem Bruder José glätten. Denn der kommt aus dem Knast und hat allen Grund, sauer auf Alfredo zu sein. Nur hat Alfredo leider noch keinen Hund und außerdem einen russischen Mobster im Nacken, der auf Rache sinnt. 

Alfredo Batista hat ein kleines Problem. Na ja, eigentlich einen Haufen großer Probleme. Denn sein Bruder José wird aus dem Gefängnis entlassen. Ein Grund zur Freude, meint man, aber das täuscht. Denn da war dieser Überfall, den Alfredo und José gemeinsam durchziehen wollten. Nur daß Alfredo plötzlich hyperventilierte und im letzten Moment ausstieg – kurz bevor sein Bruder festgenommen wurde. Statt jetzt also mit José im Knast zu sitzen, läuft Alfredo frei herum, und jeder denkt, er hätte seinen eigenen Bruder ans Messer geliefert. Da hilft es auch wenig, daß Josés Ex Alfredos Kind unterm Herzen trägt. Und deswegen ist es keine gute Nachricht, daß José nach Hause kommt … 

»Die klischeefreie Beschreibung der rauen Realität einer Großstadt, die an Richard Price erinnert.« The New York Times Book Review

Im Original erschienen unter dem Titel Dogfight. A Lovestory (Doubleday).

Kommentieren