Nick Bostrom
Die Zukunft der Menschheit - Aufsätze

Aus dem Englischen von Jan-Erik Strasser
Leseprobe » Bestellen »


D: 18,00 €
A: 18,50 €
CH: 25,90 sFr

Erschienen: 22.10.2018
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2245, Taschenbuch, 209 Seiten
ISBN: 978-3-518-29845-9
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Es stehen dramatische Zeiten bevor: In den nächsten Jahrzehnten könnten Technologien wie die Künstliche Intelligenz und die Gentechnik das Ende der Menschheit herbeiführen oder aber ein goldenes Zeitalter einläuten, das wir uns noch kaum ausmalen können. Oder leben wir etwa heute schon in der Matrix, wie der schwedische Philosoph und Bestsellerautor Nick Bostrom (Superintelligenz) in seinem berühmten Simulationsargument nahelegt?
In den sechs hier versammelten Aufsätzen, von denen einige bereits Klassikerstatus besitzen, wagt Bostrom einen ebenso nüchternen wie detaillierten Blick in unsere Zukunft. Manches liest sich (noch) wie Science-Fiction, könnte aber aktueller und ernster kaum sein.

Pressestimmen

»[Hier] schwirrt einem nicht selten der Kopf. Aber je stärker er schwirrt – und das ist eine seltene Leistung für ein philosophisches Buch – desto größer wird auch der Spaß beim Lesen und die Erkenntnis, die man dabei gewinnt.«

Jens Balzer, Deutschlandfunk Kultur

Kommentieren