Katy Simpson Smith
Eine Geschichte von Land und Meer - Roman

Aus dem amerikanischen Englisch von Christel Dormagen
Leseprobe » Bestellen »


D: 14,99 € *
A: 15,50 €
CH: 21,90 sFr

Erschienen: 18.08.2014
Klappenbroschur, 317 Seiten
ISBN: 978-3-458-17614-5
Auch als eBook erhältlich

Eine bewegende Liebesgeschichte an der Küste der Südstaaten

Eine Liebe, so weit wie der Ozean

North Carolina um 1800: Helen wächst als Tochter eines Plantagenbesitzers behütet auf, doch ihre Mutter starb bei ihrer Geburt, der Vater ist zerfressen von Schuldgefühlen. Helen ist stark und unabhängig, bringt den Sklaven auf der Plantage das Alphabet bei und kümmert sich mehr und mehr um die väterlichen Geschäfte. Von Heirat hält sie nichts, sämtliche Verkupplungsversuche ihres Vaters schlagen fehl. Aber dann taucht John auf, ein einfacher Soldat ohne Herkunft, und noch ehe Helen weiß, wie ihr geschieht, entbrennt sie in Liebe zu ihm. Der Vater verweist ihn des Hauses, und so bleibt den beiden nur das Meer als Ort für ihre Liebe, sie heuern auf einem Schiff an und befahren ein ganzes Jahr den Ozean – doch als Helen ein Kind erwartet, müssen sie zurück an Land und sich der Realität stellen …

Katy Simpson Smith hat einen gewaltigen Roman geschrieben über Hingabe und Verlust, Leben und Tod, über die bedingungslose Liebe einer Frau zu einem Mann und eines Vaters zu seiner Tochter.

»Eine Geschichte von Land und Meer ist der beste Roman, den ich in diesem Jahr gelesen habe.«

Anita Shreve

Im Original erschienen unter dem Titel A Story of Land and Sea (HarperCollins).

Aus dem Buch

»Er breitete seine Arme aus, und sie schmiegte sich hinein – sie beide, eng ineinander verschlungen. Er küsste ihre Ohren und sagte, sie brauchten keine Erinnerungen, so sehr liebe er sie.«

Videobeiträge

Kommentare

»Eine bewegende Geschichte ... Eine Reise voller Gefühle – glücklich, ängstlich, mutig und traurig. ... Wer also eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit sucht, die mit Gefühl punktet, ohne zu sehr aufzuwühlen, der sollte zu diesem Buch greifen und sich auf diese Reise zu Land und Meer aufmachen.«
Sarah Nitsche (LeseBonbons), 02.02.2015

Kommentieren