Stefan Bollmann
Frauen, die lesen, sind gefährlich und klug

Mit zahlreichen Abbildungen
Bestellen »


D: 9,95 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

Erschienen: 15.09.2014
insel taschenbuch 4328, Taschenbuch, 128 Seiten
ISBN: 978-3-458-36028-5

Inhalt

»Lesen ist immer gefährlich, weil es klüger macht. Männer haben mit klugen Frauen oft Probleme. Das darf uns nicht abschrecken! Und wir sind viele. Das zeigt diese Bildersammlung ...« Elke Heidenreich Stefan Bollmann nimmt uns mit auf einen Spaziergang zu den schönsten Bildern lesender Frauen, zu Lebenskünstlerinnen, Müßiggängerinnen, Verführerinnen, Vorleserinnen und vielen anderen gefährlich klugen Frauen, die Maler und Malerinnen wie Velázquez, Degas, Liebermann, Vallotton, de Lempicka, Hopper u. v. a. ins Bild gesetzt haben.

»Lesen ist immer gefährlich, weil es klüger macht.« Elke Heidenreich

Kleinformat 11,8 x 19 cm

Mit zahlreichen Abbildungen der schönsten Gemälde lesender Frauen

Durchgängig vierfarbig illustriert

Pressestimmen

»Wer schön sein will, muss lesen!«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Eine Augenweise. Dieser Bildband zeigt lesende Frauen und ihr schönsten Seiten und erklärt, warum Frauen und Bücher einfach zusammengehören. Ein Fest für alle Frauen, die sich für die Geschichte des weiblichen Lesens interessieren.«

Brigitte

Bildergalerien

Kommentieren