Giuseppe Ungaretti
Gedichte - Italienisch und deutsch

Übertragung und Nachwort von Ingeborg Bachmann
Bestellen »


D: 16,00 €
A: 16,50 €
CH: 23,50 sFr

Erschienen: 01.07.1961
Bibliothek Suhrkamp 70, Gebunden, 163 Seiten
ISBN: 978-3-518-01070-9

Inhalt

Giuseppe Ungaretti, 1888 in Alexandria geboren, ist der Archipoeta, der Erzvater der modernen italienischen Dichtung. Man hat ihn einen Hermetiker genannt; aber dieses Schlagwort, zur Erklärung seines Werkes erfunden, hat es eher verdunkelt. Uns Heutigen erscheint es in strahlender Deutlichkeit, als ein Rätsel, das keiner Lösung bedarf. Ungaretti ist von nichts befangen; diese Freiheit ist es, was sein Dichten zu einem »offenbaren Geheimnis« macht: lapidar, unzweideutig, schön wie ein Kieselstein.

Kommentieren