Gershom Scholem
Judaica V - Erlösung durch Sünde

Herausgegeben, aus dem Hebräischen und mit einem Nachwort versehen von Michael Brocke
Bestellen »


D: 11,95 €
A: 12,30 €
CH: 17,90 sFr

Erschienen: 24.08.2016
Bibliothek Suhrkamp 1111, Taschenbuch, 154 Seiten
ISBN: 978-3-518-24064-9

Inhalt

Zwanzig Jahre vor dem monumentalen Sabbatai Zwi, dessen deutsche Erstausgabe 1922 im Jüdischen Verlag erschienen ist, erschütterte Gersholm Scholem 1937 mit seinem Aufsatz Erlösung durch Sünde die traditionelle jüdische Weltsicht und ihre Geschichtsschreibung. Scholem schildert die Geschichte der Anhänger des jüdischen Mystikers und Messias Sabbatai Zwi (1626 – 1676) nach Konversion und Tod ihres Gründers. Erlösung durch Sünde verlängert die historische Linie von Scholems großer Monographie und hebt deren Grundmoment hervor: daß nämlich die Sünde die Erlösung vorbereite, daß der Messias durch alle Verderbnisse und Unzulänglichkeiten der Welt hindurch müsse.

Kommentieren