Henri Alain-Fournier
Jugendbildnis - Briefe

Aus dem Französischen von Ernst Schoen
Bestellen »


D: 11,99 € *
A: 12,40 €
CH: 17,90 sFr

Erschienen: 03.07.1954
Bibliothek Suhrkamp 23, Gebunden, 213 Seiten
ISBN: 978-3-518-01023-5

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Alain-Fournier und Rivière beweisen sich ihre Freundschaft, indem sie aneinander Kritik üben. Sie entwickeln eine erstaunliche Seelenkunde und drängen vor zu einem weiteren Bereich als dem bloß psychologischen: sie verzeihen sich keine Unwahrheit. Das bedeutet, dass dichterischer Ausdruck zugleich ein moralischer wird. Hier allein ist menschliche Wirklichkeit. Benno Reifenberg

Kommentieren