Samuel Beckett
Mehr Prügel als Flügel

Aus dem Englischen von Christian Enzensberger. Revidierte Übersetzung
Bestellen »


D: 7,50 €
A: 7,80 €
CH: 11,50 sFr

Erschienen: 26.08.1996
suhrkamp taschenbuch 2683, Taschenbuch, 215 Seiten
ISBN: 978-3-518-39183-9

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Der Protagonist dieses »Romans in Erzählungen«, Belacqua, ist Student in Dublin. Sein Name verweist auf eine Figur in Dantes Purgatorio, die dort, im Fegefeuer, für ihr Faulenzerleben zu büßen hat. Dieser Belacqua stößt die Welt mit ihren Freuden, ihrer Seichtheit und Vorbestimmtheit zurück, um ganz für sich zu bleiben und vor sich hin zu brüten, weil »die Seele durch Sitzen und Ausruhen weise wird«. Becketts Belacqua demonstriert die Freuden der Melancholie, sei es im Studium, bei einer Landpartie, in der Kneipe beim Bier oder bei einem Treffen mit einer Damenbekanntschaft – das heißt, das Buch ist alles andere als melancholisch. Becketts Ironie steht bereits in voller Blüte.

Kommentieren