Chris Yates
Nachtwandern. Eine Reise in die Natur

Aus dem Englischen von Frank Sievers
Leseprobe » Bestellen »


D: 16,95 €
A: 17,50 €
CH: 24,50 sFr

NEU
Erschienen: 08.04.2019
Gebunden, 151 Seiten
ISBN: 978-3-458-17781-4
Auch als eBook erhältlich

Die Schönheit der Natur bei Nacht


Das Rascheln der Blätter unter den Füßen. Das taufeuchte Gras. Der Klagegesang einer Nachtigall. Die Nacht macht die Natur um uns herum anders. Besonders. Magisch beinahe.
Chris Yates weiß um diese Magie, verlässt er spätabends doch gerne die Behaglichkeit seiner vier Wände und tritt hinaus in die Nacht. Dann streift er über die Felder und Wiesen nahe seines Hauses und spürt den Wahrnehmungen um ihn herum nach, und im Gehen, Sehen, Hören und Staunen eröffnet sich ihm eine neue Welt in der bekannten. Und wenn er nachts auf einem Hirschpfad geht, erscheint ihm die Welt »so verstohlen, wie es gewesen sein musste, als noch Wölfe und Bären die Wälder durchstreiften«.

Nachts sind alle Katzen grau? Nicht bei Chris Yates. Er vermag es, uns die Augen zu öffnen für die überirdische Schönheit und Lebendigkeit der Natur, ihr sinnliches Vibrieren bei Nacht. Es ist an der Zeit, rauszugehen. Zeit, aufzubrechen.

Im Original erschienen unter dem Titel Nightswalks (Harper Collins).

Aus dem Buch

»Als ich schließlich in den schattenhaften Garten hinaustrat, zeigte die Küchenuhr schon fast halb elf. Am samtigen Himmel über mir würde bald der erste von tausenden Sternen erscheinen, während sich die Gänseblümchen zu meinen Füßen, die den ganzen Tag begierig ins Blaue schauten, eingefaltet hatten und nun Kindern glichen, die sich die Hände vors Gesicht halten.«

Pressestimmen

»Nachtwandern nimmt uns mit auf eine magische Reise, bereichert unsere Vorstellung von der Nacht udn erweckt sie zum Leben.«

Literary Review

Kommentieren