Siegfried Unseld
Peter Suhrkamp - Zur Biographie eines Verlegers in Daten, Dokumenten und Bildern

Vorgelegt von Siegfried Unseld unter Mitwirkung von Helene Ritzerfeld
Bestellen »


D: 15,00 €
A: 15,50 €
CH: 21,90 sFr

Erschienen: 24.05.2004
suhrkamp taschenbuch 3597, Taschenbuch, 198 Seiten
ISBN: 978-3-518-45597-5

Inhalt

»Das Buch ist eine unausschöpfliche Fundgrube über das verlegerische und persönliche Leben des großen Menschen Peter Suhrkamp, der zu den bedeutendsten Persönlichkeiten im deutschen Verlagsleben zählte und dessen Lebenswerk einem durch schwere Krankheit und fast permanentes Leiden geschwächten und lädierten Körper abgerungen werden mußte. Nur mit großer Erschütterung und Bewunderung folgt man diesem Lebensbericht, dessen geistiger Gehalt im Rahmen einer knapp bemessenen Besprechung kaum adäquat dargestellt werden kann. Kein anderer Verleger hatte in den Zeiten der nationalsozialistischen Herrschaft auf so schwierigem Posten einen so gefährdeten Verlag zu führen und ihm kompromißlos mit aller nur denkbaren Zähigkeit die Unabhängigkeit gegenüber drohender politischer Eingriffe zu erhalten. Diese einmalige Tat und der darauf folgende Aufbau eines eigenen Verlags mit Weltgeltung sind ein Sonderfall in der deutschen Verlagsgeschichte.« Hans-Otto Mayer

Nachrichten

Kommentieren