Hans-Peter Müller
Pierre Bourdieu - Eine systematische Einführung

Leseprobe » Bestellen »


D: 20,00 €
A: 20,60 €
CH: 28,90 sFr

Erschienen: 16.06.2014
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2110, Taschenbuch, 372 Seiten
ISBN: 978-3-518-29710-0
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Schon zu Lebzeiten ein soziologischer Klassiker, hat das Werk Pierre Bourdieus bis  heute nichts an Aktualität eingebüßt. Wer seine Schriften gelesen hat, sieht die Welt mit anderen Augen. Doch wie nähert man sich einem derart vielschichtigen und umfangreichen Œuvre? Hans-Peter Müllers Einführung liefert einen systematischen Überblick über das Werk und präsentiert Bourdieus begrifflichen Baukasten und seine empirischen Studien in einer Weise, die Einsteigern und Kennern einen zuverlässigen Wegweiser bietet und zugleich Lust darauf macht, von einem der großen Soziologen und kritischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts zu lernen.

Pressestimmen

»Studierter Philosoph, Soziologe, Ethnologe und Gesellschaftskritiker: Bourdieus Betätigungsfelder waren ebenso heterogen wie seine Rezeption in verschiedenen Disziplinen und ›Feldern‹. Müller gelingt es, uns in diesem vielgestaltigen Raum einen roten Faden in Bourdieus Werk erkennen zu lassen.«

Linda Maeding, literaturkritik.de

Kommentieren