Hg.: Raimund Fellinger, Matthias Reiner
Pilze - Ein Lesebuch

Mit farbigen Illustrationen von Christina Kraus Herausgegeben von Raimund Fellinger und Matthias Reiner
Leseprobe » Bestellen »


D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 sFr

NEU
Erschienen: 12.03.2018
Insel-Bücherei 1445, Gebunden, 119 Seiten
ISBN: 978-3-458-19445-3

Inhalt

»Eins der größten Sommervergnügen war der sehr russische Sport der Pilzsuche.« Vladimir Nabokov berichtet von diesen Freuden und ihren Regeln. John Cage nimmt an einem Pilzbestimmungskurs teil, Marie Luise Kaschnitz sinniert über die Architektur von Pilzhäusern, Vinzenz Klink rät zum Trüffel: Das vorliegende Pilzlesebuch lädt ein zu literarischen Spurensuchen mit Sarah Kirsch, Arno Schmidt, Leo Tolstoi u.v.a. Und mit Peter Handke geht es natürlich in den Wald zu den »Dingsda«. Hexenringe, Boviste oder Baumschwämme: Garniert sind die Texte mit zauberhaften farbigen Illustrationen von Christina Kraus.

Pressestimmen

»Zweiundzwanzig Autoren begeben sich auf die Suche, manche finden auch wirklich etwas, Wolfgang Hildesheimer zum Beispiel den fiktiven Literaten und Tonsetzer Gottlieb Theodor Pilz. ... Es geht also nicht immer mit mykologischem Ernst zu, erst recht nicht, wenn sich Eugen Roth durch Schwammelrevier reimt.«

SAX, Stadtmagazin Dresden 5/2018

Kommentieren