Marta Breen
Rebellische Frauen - Women in Battle - 150 Jahre Kampf für Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit. Graphic Novel

Illustriert von Jenny Jordahl. Aus dem Norwegischen von Nora Pröfrock.
Bestellen »


D: 25,00 €
A: 25,70 €
CH: 35,50 sFr

Erschienen: 11.02.2019
Gebunden, 128 Seiten
ISBN: 978-3-945543-65-8

Inhalt

FRAUEN ALLER LÄNDER, VEREINIGT EUCH!

Hier werden engagiert, leichtfüßig und pointiert die Geschichten all der furchtlosen Frauen erzählt, die seit über 150 Jahren und bis heute leidenschaftlich für die Rechte der Frauen auf der ganzen Welt kämpfen: Für das Recht, zu wählen. Für das Recht über den eigenen Körper zu bestimmen. Für das Recht, zu leben wie, und zu lieben, wen man will. Und für wirtschaftliche Unabhängigkeit, für Bildung und Beruf. Marta Breen, in Ihrer Heimat Norwegen einer der profiliertesten Feministinnen und Jenny Jordahl, preisgekrönte Illustratorin geben mit befreiendem Humor und erfrischenden Illustrationen einen neuen Blick auf Frauen wie Rosa Luxemburg, Emmeline Pankhurst, Sojourner Truth, Margaret Sanger und Malala Yousafzai, u.v.m. Eine kraftvolle Hommage an den Mut und den Willen der Frauen, die für ihre Rechte kämpfen und gekämpft haben. Und ein Appell dafür, weiterhin zu kämpfen!

Im Original erschienen unter dem Titel Kvinner i kamp. 150 ÅRS KAMP FOR FRIHET, LIKHET, SØSTERSKAP (Cappelen Damm).

Pressestimmen

»Erfrischend anders ... Durch die Aufbereitung mit lustigen Kommentaren und den wunderbar leichtfüßigen Zeichnungen von Jenny Jordahl sind die dargestellten Episoden sehr eingängig und bleiben im Kopf ... Eine Verneigung vor allen bekannten und unbekannten Frauen, die sich für andere Frauen eingesetzt haben und einsetzen.«

NDR

»Frauenrechte sind Menschenrechte – und jetzt auch ein famoser Comic!«

annabelle 9/19

»Die Graphic Novel ist eine liebevolle, unfassbar wichtige Dokumentation von Kämpfen, die noch immer geführt werden und auch geführt werden müssen. ... Rebellische Frauen ist ein Buch für Menschen aller Altersklassen. Man kann vieles lernen und kann dabei eine Menge Spaß haben. Für mehr Feminismus. Gegen das Patriarchat.«

prettyinnoise

»Bis zur #metoo-Zäsur und zum Erfolg der pakistanischen Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzal reicht das Buch, dem viele Leser zu wünschen sind.«

Hendrik Werner, Weser-Kurier

»Ein erfrischender Streifzug durch die Geschichte mit wunderbaren Illustrationen.«

MADONNA

»Ein kleiner lehrreicher Comic mit einem immer aktuellen Inhalt.«

Mechthild Wiesner, Alfonz. Der Comicreporter Juli 2019

»Emanzipation muss erkämpft werden. ... Eine pointierte Übersicht über die zahlreichen Kampflinien.«

Susa, Weiber Diwan Sommer 2019

Kommentieren