Pierre Bourdieu
Schriften (Broschur)

Anzeigen:
 

Schriften - Band 12.2: Kunst und Kultur. Kunst und künstlerisches Feld. Schriften zur Kultursoziologie 4

Herausgegeben von Franz Schultheis und Stephan Egger Aus dem Französischen von Michael Tillmann, Bernd Schwibs, Hella Beister, Wolfgang Fietkau und Bernhard Dieckmann
Leseprobe » Bestellen »


D: 22,00 €
A: 22,70 €
CH: 31,50 sFr

Erschienen: 06.04.2015
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2126, Taschenbuch, 546 Seiten
ISBN: 978-3-518-29726-1

Inhalt

Der soziale Umgang mit Kunst und Literatur als Kennzeichen der »feinen Unterschiede« hat Pierre Bourdieu schon zu Beginn seiner Forschungen beschäftigt. Parallel zu diesen Studien über den »Konsum« von Kultur entsteht eine Reihe von Arbeiten und Vorträgen zur Logik der Kulturproduktion, die dieser Band versammelt. Von Elementen einer Theorie der Kunstwahrnehmung über Skizzen zur Struktur des »künstlerischen Feldes« bis hin zu den historischen Dimensionen der Entstehung einer »reinen Ästhetik« demonstriert Bourdieu darin die Mechanismen der Kulturproduktion als sozial voraussetzungsreiche Arbeit an ihrer eigenen Voraussetzungslosigkeit.

Kommentieren

 
 
Bd. 2: Tradition und Reproduktion. Schriften zur kollektiven Anthropologie 1 Bd. 3: Habitus und Praxis. Schriften zur kollektiven Anthropologie 2 Band 7: Politik. Schriften zur Politischen Ökonomie 2 Band 9: Sprache. Schriften zur Kultursoziologie 1 Bd. 10: Bildung. Schriften zur Kultursoziologie 2 Band 12.1: Kunst und Kultur. Zur Ökonomie symbolischer Güter. Schriften zur Kultursoziologie 4 Band 12.2: Kunst und Kultur. Kunst und künstlerisches Feld. Schriften zur Kultursoziologie 4 Band 12.3: Kunst und Kultur. Kultur und kulturelle Praxis. Schriften zur Kultursoziologie 4 Band 13: Religion. Schriften zur Kultursoziologie 5