Alois Prinz
»Sie ist ein lebendiges Feuer« - Das Leben der Milena Jesenská

Bestellen »


D: 10,95 €
A: 11,30 €
CH: 16,50 sFr

NEU
Erschienen: 11.02.2019
insel taschenbuch 4689, Taschenbuch, 228 Seiten
ISBN: 978-3-458-36389-7

Inhalt

Milena Jesenská (1896-1944) stellte sich schon früh gegen alle Konventionen: Von der braven Medizinstudentin aus gutbürgerlichem Haus zur Rebellin gegen den Vater, von der femme fatale zur politischen Journalistin und engagierten Widerstandskämpferin im Dritten Reich – ihr kurzes bewegtes Leben führte Milena Jesenská von Prag nach Wien, in den Untergrund und schließlich ins KZ Ravensbrück, wo sie anderen Frauen durch gefälschte Diagnosen das Leben rettete, aber selbst 1944 starb.

Eindringlich erzählt Bestsellerautor Alois Prinz die Lebensgeschichte dieser Frau, die selbst in finsteren Zeiten ihre Entschlossenheit, ihren Mut und ihre Leidenschaft – vor allem aber ihre Fähigkeit zu großer Liebe nie verloren hat.

Pressestimmen

»Ein Frauenschicksal, dessen Härte einem streckenweise den Atem raubt.«

Süddeutsche Zeitung

Kommentieren