Jocelyne Saucier
Was dir bleibt - Roman

Aus dem Französischen von Sonja Finck und Frank Weigand


D: ca. 11,00 €
A: ca. 11,40 €
CH: ca. 16,50 sFr

Gepl. Erscheinen: 11.10.2021
insel taschenbuch 4876, Taschenbuch, 256 Seiten
ISBN: 978-3-458-68176-2

Inhalt

Ohne Ankündigung besteigt die 76-jährige Gladys den Northlander-Zug und verschwindet spurlos aus ihrem kanadischen Dorf. Über Tausende von Kilometern und in Dutzenden Zügen reist sie durch die Weiten Nordkanadas, kehrt zurück an die Orte ihrer Kindheit und spricht auf ihrem Weg mit unzähligen Menschen. Doch was genau führt sie im Schilde, was hat sie dazu bewogen, ihr gut eingerichtetes Leben aufzugeben – und vor allem: Aus welchem Grund hat sie ihre hilfsbedürftige Tochter Lisana zurückgelassen?

Was dir bleibt ist ein Roman von unbändiger Lebenskraft – die bewegende Geschichte einer rätselhaften Reise, die durch die Wälder Kanadas führt und tief unter die Haut geht.

Im Original erschienen unter dem Titel À train perdu (LES ÉDITIONS XYZ).

Kommentieren