Hg.: Ute Maack
Weihnachten mit Christian Morgenstern

Leseprobe » Bestellen »


D: 6,00 € *
A: 6,20 €
CH: 9,50 sFr

Erschienen: 20.09.2010
insel taschenbuch 3639, Taschenbuch, 111 Seiten
ISBN: 978-3-458-35339-3

Inhalt

Christian Morgenstern (1871-1914) hat die Weihnachts- und Winterzeit auf viele unterschiedliche Arten bedichtet. In melancholischen wie heiteren Gedichten, stimmungsvoll und von großer Bildkraft, entstehen vor den Augen des Lesers eisige Gletscher, gewaltige Lawinen und glitzernde Fjorde, weicher Flockenflaum oder zarte Eisblumen am Fenster. Aber auch in der Morgensternschen Galgenpoesie und in seinen Kinderliedern wintert und weihnachtet es sehr, werden Tannenbäume geschmückt und Schlittenfahrten unternommen, begegnen einem Schlittschuh laufende Seufzer und fröstelnde Spatzen. Neben ernster und humoristischer Lyrik versammelt der Band aphoristische, journalistische und autobiographische Texte zur Winter- und Weihnachtszeit.

Kommentieren