Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Werke in 20 Bänden mit Registerband

Anzeigen:
 

Werke in 20 Bänden mit Registerband - 17: Vorlesungen über die Philosophie der Religion II. Vorlesungen über die Beweise vom Dasein Gottes

Bestellen »


D: 26,00 €
A: 26,80 €
CH: 36,50 sFr

Erschienen: 24.03.1986
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 617, Taschenbuch, 544 Seiten
ISBN: 978-3-518-28217-5

Inhalt Inhaltsverzeichnis

VORLESUNG ÜBER DIE PHILOSOPHIE DER RELIGION

ZWEITER TEIL DIE BESTIMMTE RELIGION [Fortsetzung]

Zweiter Abschnitt. Die Religion der geistigen Individualität
A Der Übergang zur Sphäre der geistigen Individualität
B Metaphysischer Begriff dieser Sphäre
1. Der Begriff des Einen / 2. Die Notwendigkeit / 3. Die Zweckmäßigkeit
C Einteilung

I Die Religion der Erhabenheit [jüdische]
1. Die allgemeine Bestimmung des Begriffs / 2. Die konkrete Vorstellung (a. Die Bestimmung der göttlichen Besonderung / b. Die Form der Welt / c. Der Zweck Gottes mit der Welt) / 3. Der Kultus / Übergang zur folgenden Stufe
II Die Religion der Schönheit [griechische]
1. Der allgemeine Begriff dieser Sphäre / 2. Die Gestalt des Göttlichen (a. Der Kampf des Geistigen und Natürlichen / b. Die gestaltlose Notwendigkeit / c. Die gesetzte Notwendigkeit oder die besonderen Götter, deren Erscheinung und Gestalt: a. Die Zufälligkeit der Gestaltung / ß. Die Erscheinung und Auffassung / des Göttlichen / ?. Die schöne Gestalt der göttlichen Mächte) / 3. Der Kultus (a. Die Gesinnung / b. Der Kultus als Dienst / c. Der Gottesdienst der Versöhnung)
III Die Religion der Zweckmäßigkeit oder des Verstandes [römische]
1. Begriff dieser Stufe / 2. Diese Religion als die römische / 3. Der Kultus

Dritter Teil. Die absolute Religion

A Das Allgemeine dieser Religion
1. Die offenbare Religion / 2. Die geoffenbarte, positive Religion / 3. Die Religion der Wahrheit und Freiheit
B Der metaphysische Begriff der Idee Gottes
C Einteilung

I Gott in ...

Inhalt Inhaltsverzeichnis

VORLESUNG ÜBER DIE PHILOSOPHIE DER RELIGION

ZWEITER TEIL DIE BESTIMMTE RELIGION [Fortsetzung]

Zweiter Abschnitt. Die Religion der geistigen Individualität
A Der Übergang zur Sphäre der geistigen Individualität
B Metaphysischer Begriff dieser Sphäre
1. Der Begriff des Einen / 2. Die Notwendigkeit / 3. Die Zweckmäßigkeit
C Einteilung

I Die Religion der Erhabenheit [jüdische]
1. Die allgemeine Bestimmung des Begriffs / 2. Die konkrete Vorstellung (a. Die Bestimmung der göttlichen Besonderung / b. Die Form der Welt / c. Der Zweck Gottes mit der Welt) / 3. Der Kultus / Übergang zur folgenden Stufe
II Die Religion der Schönheit [griechische]
1. Der allgemeine Begriff dieser Sphäre / 2. Die Gestalt des Göttlichen (a. Der Kampf des Geistigen und Natürlichen / b. Die gestaltlose Notwendigkeit / c. Die gesetzte Notwendigkeit oder die besonderen Götter, deren Erscheinung und Gestalt: a. Die Zufälligkeit der Gestaltung / ß. Die Erscheinung und Auffassung / des Göttlichen / ?. Die schöne Gestalt der göttlichen Mächte) / 3. Der Kultus (a. Die Gesinnung / b. Der Kultus als Dienst / c. Der Gottesdienst der Versöhnung)
III Die Religion der Zweckmäßigkeit oder des Verstandes [römische]
1. Begriff dieser Stufe / 2. Diese Religion als die römische / 3. Der Kultus

Dritter Teil. Die absolute Religion

A Das Allgemeine dieser Religion
1. Die offenbare Religion / 2. Die geoffenbarte, positive Religion / 3. Die Religion der Wahrheit und Freiheit
B Der metaphysische Begriff der Idee Gottes
C Einteilung

I Gott in seiner ewigen Idee an und für sich: Das Reich des Vaters
1. Bestimmung des Elementes / 2. Absolute Diremtion / 3. Dreieinigkeit
II Die ewige Idee Gottes im Elemente des Bewußtseins und Vorstellens, oder die Differenz: Das Reich des Sohnes
1. Setzen des Unterschiedes / 2. Die Welt / 3. Bestimmung des Menschen
III Die Idee im Element der Gemeinde: Das Reich des Geistes
1. Begriff der Gemeinde / 2. Die Realisierung der Gemeinde / 3. Die Realisierung des Geistigen zur allgemeinen Wirklichkeit

VORLESUNG ÜBER DIE BEWEISE VOM DASEIN GOTTES

Erste Vorlesung / Zweite Vorlesung / Dritte Vorlesung / Vierte Vorlesung / Fünfte Vorlesung / Sechste Vorlesung / Siebente Vorlesung / Achte Vorlesung / Neunte Vorlesung / Zehnte Vorlesung / Einschaltung [Kants Kritik des kosmologischen Beweises] / Elfte Vorlesung / Zwölfte Vorlesung / Dreizehnte Vorlesung / Vierzehnte Vorlesung / Fünfzehnte Vorlesung / Sechzehnte Vorlesung / Ausführung des teleologischen Beweises in den Vorlesungen über Religionsphilosophie vom Sommer 1831 / Ausführung des teleologischen und ontologischen Beweises in den Vorlesungen über Religionsphilosophie vom Jahre 1827 / Ausführung des ontologischen Beweises in den Vorlesungen über Religionsphilosophie vom Jahre 1831

Anmerkung der Redaktion zu Band 16 und 17

Kommentieren

 
 
Gesamte Werkausgabe 1: Frühe Schriften 2: Jenaer Schriften 1801–1807 3: Phänomenologie des Geistes 4: Nürnberger und Heidelberger Schriften 1808–1817 5: Wissenschaft der Logik I. Erster Teil. Die objektive Logik. Erstes Buch 6: Wissenschaft der Logik II. Erster Teil. Die objektive Logik. Zweites Buch. Zweiter Teil. Die subjektive Logik 7: Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse. Mit Hegels eigenhändigen Notizen und den mündlichen Zusätzen 8: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse 1830. Erster Teil. Die Wissenschaft der Logik. Mit den mündlichen Zusätzen 9: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse 1830. Zweiter Teil. Die Naturphilosophie. Mit den mündlichen Zusätzen 10: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse 1830. Dritter Teil. Die Philosophie des Geistes. Mit den mündlichen Zusätzen 11: Berliner Schriften 1818–1831 12: Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte 13: Vorlesungen über die Ästhetik I 14: Vorlesungen über die Ästhetik II 15: Vorlesungen über die Ästhetik III 16: Vorlesungen über die Philosophie der Religion I 17: Vorlesungen über die Philosophie der Religion II. Vorlesungen über die Beweise vom Dasein Gottes 18: Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie I 19: Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie II 20: Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie III Register