Klaus Reichert
Wüstentage - Journal einer Reise

Mit Zeichnungen von Marion Victor
Leseprobe » Bestellen »


D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

Erschienen: 18.12.2006
insel taschenbuch 3292, Taschenbuch, 91 Seiten
ISBN: 978-3-458-34992-1

Inhalt

Jahresende 2005, Klaus Reichert entflieht der Zivilisation und verbringt die Tage über Weihnachten und Neujahr in der Sinaiwüste. Begleitet von den Beduinen Läfi und Mubarak, reitet er auf einem Kamel durch die karge Steinwüste. Die zwölftägige strapaziöse Tour wird zu einer Reise zu sich selbst, denn die Natur zwingt sich dem Wandernden geradezu auf. Kühle Tage, eiskalte Nächte, die kaum wärmende Sonne und die überwältigenden Sternennächte werden zu Gewalten, die den Europäer bis an seine körperlichen Grenzen bringen, ihm jedoch gleichzeitig faszinierende Wahrnehmungen ermöglichen. Wüstentage ist das Journal dieser Reise, sinnliche Prosa von hoher Intensität.

Kommentieren