Birgit Haustedt
Florenz

Wie könnte ein perfekter Tag in Florenz aussehen? Zum Beispiel so: In den Morgenstunden schlendern Sie über die Piazza Santo Spirito. Sie drehen eine Runde über den Obst- und Gemüsemarkt und frühstücken in einem der alteingesessenen Cafés Cappuccino und Cornetto. Nebenan präsentiert Ihnen die Cappella Brancacci stolz die Fresken des Malers Masaccio. Nach einem kleinen Spaziergang entdecken Sie den romantischen Giardino Bardini, ein verstecktes Juwel der Gartenkunst. Zur Stärkung gönnen Sie sich Lampredotto-Panini vom besten Straßenstand der Stadt – eine himmlische Spezialität der Region. Die Shoppinglust zieht Sie auf die andere Seite des Flusses, wo Sie in urigen Geschäften nach regionalem Olivenöl und extravagantem Parfum stöbern.

Nun lockt das Domviertel: Den Besuch des Museo del Duomo runden Sie ab mit einem Aperitivo in der Caffetteria Delle Oblate, mit Blick auf die Domkuppel. Bei Abendstimmung flanieren Sie durch die Gassen des Dante-Viertels und lassen sich schließlich im Fishing Lab nieder: Die florentinische Institution zaubert Ihnen den besten Fisch Ihres Lebens auf den Teller.

»Lieblingsorte« im insel taschenbuch

Unsere »Lieblingsorte« – Reise-, Geschenk- und Lesebücher,
die viele Überraschungen bereithalten und zum Neuentdecken
der schönsten Städte einladen!

 
Mit Fotografien von Anja Schultz und Illustrationen

D: 12,95 €
A: 13,40 €
CH: 18,90 sFr

Erschienen: 13.05.2019
insel taschenbuch 4708
Klappenbroschur, 221 Seiten
ISBN: 978-3-458-36408-5
Auch als eBook erhältlich