5 Fragen an Jocelyne Saucier zu Niemals ohne sie

Überwältigend und rührend erzählt Jocelyne Saucier in Niemals ohne sie von einer Welt, die aller Rauheit zum Trotz den Glauben an ein selbstbestimmtes, freies und gemeinschaftliches Leben feiert. So belebend und gewagt wie eine Utopie.

Personen zum Mediatheksbeitrag:

Titel zum Mediatheksbeitrag:

 

Reihen zum Mediatheksbeitrag: