Robert Menasse über »Das neue europäische Projekt«

Robert Menasse spricht anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz mit Alexander Kluge über »Das neue europäische Projekt«. In Menasses großem europäischen Roman Die Hauptstadt spannt er einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen.