Die Suhrkamp Mediathek

In der Suhrkamp Mediathek finden Sie Interviews mit unseren Autoren, Werkstattgespräche, Fotoalben, Mitschnitte von Lesungen, kurze Filme zu unseren Büchern sowie Ausschnitte aus ausgewählten DVDs der filmedition suhrkamp.

 
(76) 1, 2, 3, ... 6, 7, 8 
Peter Handke liest Sterbender Häher von Kito Lorenc

Peter Handke liest Sterbender Häher von Kito Lorenc

27.07.2018

Peter Handke liest Sterbender Häher aus Gedichte von Kito Lorenc. »Kito Lorenc erzählt die sorbische Geschichte in seinen Gedichten, wo das spezielle Geschichtswissen übergegangen ist in etwas Universelles, die Ahnung. Und die mehr »
Elke Lorenz liest Und was der Ofen ist von Kito Lorenc

Elke Lorenz liest Und was der Ofen ist von Kito Lorenc

25.07.2018

Elke Lorenz liest Und was der Ofen ist aus Gedichte von Kito Lorenc. »Kito Lorenc erzählt die sorbische Geschichte in seinen Gedichten, wo das spezielle Geschichtswissen übergegangen ist in etwas Universelles, die Ahnung. Und diese mehr »
Peter Handke liest Schlaflose Nacht von Kito Lorenc

Peter Handke liest Schlaflose Nacht von Kito Lorenc

25.07.2018

Peter Handke liest Schlaflose Nacht aus Gedichte von Kito Lorenc. »Kito Lorenc erzählt die sorbische Geschichte in seinen Gedichten, wo das spezielle Geschichtswissen übergegangen ist in etwas Universelles, die Ahnung. Und diese Ah mehr »
Peter Handke liest Wenn zwei Jungen von Kito Lorenc

Peter Handke liest Wenn zwei Jungen von Kito Lorenc

25.07.2018

Peter Handke liest Wenn zwei Jungen aus Gedichte von Kito Lorenc. »Kito Lorenc erzählt die sorbische Geschichte in seinen Gedichten, wo das spezielle Geschichtswissen übergegangen ist in etwas Universelles, die Ahnung. Und diese Ah mehr »
Peter Handke, Elke Lorenz und Uta Šwejdźic lesen Kito Lorenc

Peter Handke, Elke Lorenz und Uta Šwejdźic lesen Kito Lorenc

25.07.2018

Peter Handke, Elke Lorenz und Uta Šwejdzic lesen Gedichte von Kito Lorenc - Kito Lorenc, deutsch-sorbischer Dichter, wurde 1938 in Schleife geboren und starb 2017 in Bautzen. Peter Handke, der eine Auswahl seiner Gedichte zusammengestellt hat, ... mehr »
Isabel Allende: Ein unvergänglicher Sommer

Isabel Allende: Ein unvergänglicher Sommer

19.07.2018

Isabel Allende spricht über die weltweite Migrationsbewegung und über die Entstehung ihres Romans Ein unvergänglicher Sommer. - »Das Buch spielt in einem langen, harten Winter in Brooklyn, aber es endet im Frühling.« Ihr neues Buch ist eine ... mehr »
Tatjana Kruse: Meerjungfrauen morden besser (Lesung)

Tatjana Kruse: Meerjungfrauen morden besser (Lesung)

17.07.2018

Tatjana Kruse liest »Zehn Seiten« aus ihrem Roman Meerjungfrauen morden besser. Piraten, Meerjungfrauen und ein Schatz – Konny und Kriemhild auf einem Roadtrip in ein maritimes Abenteuer, in dem Blut und Lachtränen fließen ... mehr »
Buchpremiere Bertolt Brecht – Eine Biographie von S. Parker

Buchpremiere Bertolt Brecht – Eine Biographie von S. Parker

16.07.2018

In dem sehr eindrucksvollen Band Bertolt Brecht - Eine Biographie wird zum ersten Mal das gesamte verfügbare Wissen über den Autor und dessen Arbeit dargeboten. Von außen kommend und mit einem unvoreingenommen neutralen Blick zeichnet Stephen ... mehr »
Paul-Philipp Hanske über Die Blüten der Stadt

Paul-Philipp Hanske über Die Blüten der Stadt

12.07.2018

Urbane Botanik ist erstaunlich vielfältig – und vor allem bezaubernd. Das zeigt Paul-Philipp Hanske anschaulich in seinem dritten, kürzlich erschienenen Buch Die Blüten der Stadt. In einem Spaziergang durch Berlin erklärt er uns mehr »
Der Gute Mensch von Sezuan – #HowToBrechtToday

Der Gute Mensch von Sezuan – #HowToBrechtToday

19.06.2018

#HowToBrechtToday – Warum soll ich heute noch Der Gute Mensch von Sezuan lesen? Welche Bedeutung hat das Stück heute? Erdmut Wizisla (Leiter Bertolt-Brecht-Archiv) spricht über die Schwierigkeit »ein guter Mensch« zu sein: mehr »
1, 2, 3, ... 6, 7, 8