Die Suhrkamp Mediathek

In der Suhrkamp Mediathek finden Sie Interviews mit unseren Autoren, Werkstattgespräche, Fotoalben, Mitschnitte von Lesungen, kurze Filme zu unseren Büchern sowie Ausschnitte aus ausgewählten DVDs der filmedition suhrkamp.

 
Andreas Maier: Die Universität (Lesung)

Andreas Maier: Die Universität (Lesung)

19.02.2018

Andreas Maier liest »zehn Seiten« aus seinem Romanzyklus »Ortsumgehung«. Die Universität ist ein Roman über die Möglichkeit, überhaupt von so etwas wie »Ich« oder »Person« zu sprechen. Es ist jener Zustand Anfang zwanzig, in dem wir zwar noch im ... mehr »
Otthein Rammstedt spricht über Georg Simmel-Werkausgabe

Otthein Rammstedt spricht über Georg Simmel-Werkausgabe

14.02.2018

1 Autor, 24 Bände, 15975 Seiten – der ganze Simmel! Otthein Rammstedt, Herausgeber dieser umfassenden Werkausgabe, spricht über sein Lebenswerk: Die Georg Simmel-Gesamtausgabe. mehr »
Thomas Bernhard: Taschenbuch-Werkausgabe (Bookshot)

Thomas Bernhard: Taschenbuch-Werkausgabe (Bookshot)

14.02.2018

Die komplette Thomas Bernhard-Ausgabe – Neun Romane, fünf autobiographische Bücher, vier Bände Erzählungen, sechs Dramenbände, ein Gedichtband, zwei Bände mit Journalistik, alles von Thomas Bernhard jemals, in Buchform mehr »
Elke Pfeil, Brecht-Weigel-Gedenkstätte, über Bertolt Brecht

Elke Pfeil, Brecht-Weigel-Gedenkstätte, über Bertolt Brecht

12.02.2018

»Brecht war wirklich jemand, der sein ganzes Leben, wenn es ihm gesundheitlich gut ging, kontinuierlich gearbeitet hat. Nur so ist es zu erklären, dass so viel entstand.« Elke Pfeil, Leiterin der Brecht-Weigel-Gedenkstätte spricht über Bertolt ... mehr »
Erdmut Wizisla, Leiter Bertolt-Brecht-Archiv, über Bertolt Brecht

Erdmut Wizisla, Leiter Bertolt-Brecht-Archiv, über Bertolt Brecht

12.02.2018

»Brecht ist ein Autor, wie Leute, die in einem Archiv arbeiten, ihn sich nur wünschen können. Der hat nämlich alles aufgehoben.« Erdmut Wizisla spricht über seine Arbeit als Leiter des Bertolt-Brecht-Archivs und führ mehr »
iO Tillett Wright über Darling Days

iO Tillett Wright über Darling Days

08.02.2018

iO Tillett Wright spricht über sein Buch Darling Days. Mit sechs Jahren will iO kein Mädchen mehr sein. Also gibt sich iO als Junge aus. iO wächst im New Yorker East Village Ende der 80er auf, in einem rauen, grenzenlosen Wunderland, zwischen Drag ... mehr »
Elena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes (Lesung)

Elena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes (Lesung)

02.02.2018

Eva Mattes liest »zehn Seiten« aus Elena Ferrantes Roman Die Geschichte des verlorenen Kindes. Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten, die ihre lange gemeinsame Geschichte prägen - Lila und Elena halten einander die Treue, und fast scheint das ... mehr »
Mareike Nieberding über ihr Buch Ach, Papa

Mareike Nieberding über ihr Buch Ach, Papa

02.02.2018

Ihre ganze Kindheit und Jugend wurde Mareike Nieberding von ihrem Vater eingesammelt und abgeholt. Egal, wo sie war, egal, wie betrunken, egal, mit wem unterwegs. Um ein Uhr nachts vom Schützenfest, um sieben nach der Schicht in der Kneipe. Ihr ... mehr »