Drei Gastspiele bei den Autorentheatertagen Berlin 2019: Maci, Köck und Höll

01.04.2019

Aus der Vielzahl zeitgenössischer Theatertexte, die zwischen März 2018 und Februar 2019 zur Premiere gekommen sind, wurden zehn Stücke für die diesjährigen Autorentheatertage Berlin ausgewählt; darunter drei aus dem Suhrkamp Theater Verlag. Sie werden als Gastspiele zwischen dem 30. Mai und 7. Juni am Deutschen Theater Berlin gezeigt: Enis Macis Mitwisser vom Schauspielhaus Wien, atlas von Thomas Köck vom Schauspiel Leipzig und Drei sind wir von Wolfram Höll in der Inszenierung des Burgtheaters Wien.
Alle Texte und Inszenierungen sind erstmals in Berlin zu erleben.