Esther Kinsky erhält den Christian-Wagner-Preis 2020

09.07.2020

Esther Kinsky wird mit dem 15. Christian-Wagner-Preis für zeitgenössische Lyrik ausgezeichnet. Sie erhalte den Preis für »ihr lyrisches Gesamtwerk und insbesondere ihren Gedichtband Schiefern«, heißt es in der Begründung der Jury. »Schiefern ist das gelungene Beispiel für einen Gedichtband, dessen Autorin in großartiger Genauigkeit und Formenvielfalt abbildet, was sie sprachlich entdeckt hat.«

Der Christian-Wagner-Preis wird seit 1992 alle zwei Jahre von der Christian Wagner Gesellschaft verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet werden Lyrikerinnen und Lyriker, »die in ihrem Werk der Gedankenwelt des Dichters Christian Wagner (1835-1918) nahe stehen.«

Die Verleihung des Preises findet am 21. November im Theater im Spitalhof in Leonberg statt.

Videobeiträge zur Newsmeldung

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung

Weiterführende Links