Eva Illouz erhält Emet Prize 2018

27.09.2018

Eva Illouz wird mit dem Emet Prize 2018 in der Kategorie Sozialwissenschaften ausgezeichnet.

In der Begründung der Jury heißt es: »Der Emet Prize wird Prof. Eva Illouz verliehen für ihre wegweisenden Erkenntnisse zur Entwicklung des Selbst in der kapitalistischen Gesellschaft der Gegenwart und die Erarbeitung von Schlüsselbegriffen, die zu Meilensteinen der internationalen soziologischen Forschung wurden.«

Der Emet Prize wird jährlich in insgesamt fünf Kategorien von der A.M.N. Foundation for the Advancement of Science, Art and Culture in Israel vergeben und ist mit insgesamt 1 Million Dollar dotiert.

Im Suhrkamp Verlag erscheint von Eva Illouz in Kürze Warum Liebe endet.