Hartmut Rosa erhält Erich Fromm-Preis 2018

05.02.2018

Hartmut Rosa wird für sein Werk Resonanz mit dem Erich Fromm-Preis 2018 ausgezeichnet. Die Ehrung wird jährlich vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert.

In der Begründung der Jury heißt es: »Wie kaum ein anderer Träger des Erich Fromm-Preises entwickelte [Hartmut Rosa] den wissenschaftlichen und humanistischen Ansatz der Kritischen Theorie weiter. Mit seinen soziologischen Arbeiten machte er Fromms Denken auf eigene Weise für die Gegenwart fruchtbar. Hier wagt es ein Soziologe, nicht nur in der Tradition der Kritischen Theorie von Entfremdung und krank machenden Entwicklungen in einer beschleunigten Moderne zu sprechen, sondern auch zu fragen, was eine gute Gesellschaft und ein gelingendes Leben ausmacht und welche ›Wege aus einer kranken Gesellschaft‹ (Erich Fromm) es heute gibt.«

Die Verleihung des Preises findet am 21. Februar 2018 in Stuttgart statt.

Personen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung

Weiterführende Links