NachSpielPreis des Heidelberger Stückemarkts geht an Wolfram Hölls Drei sind wir

02.05.2018

Wir freuen uns! Der diesjährige NachSpielPreis des Heidelberger Stückemarkts geht an Drei sind wir von Wolfram Höll in der Inszenierung von Valerie Voigt Firon am Burgtheater Wien.

Der NachSpielPreis ist verbunden mit einer Gastspieleinladung zu den Autorentheatertagen des Deutschen Theaters Berlin im nächsten Jahr.