Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Übersicht
50. Todestag Theodor W. Adorno »
Für und wider das bedingungslose Grundeinkommen »
Buch des Monats »
Weitere Neuerscheinungen im August »
 
Sehr geehrter Newsletter-Abonnent,

diesen Monat jährt sich der Todestag von Theodor W. Adorno zum fünfzigsten Mal. Einige Bücherhinweise und Links haben wir hierzu ebenso zusammengestellt wie zu unserem zweiten Thema, dem bedingungslosen Grundeinkommen.

 

Buch des Monats ist Michael Wildts Die Ambivalenz des Volkes, die weiteren Neuerscheinungen finden Sie unten.

 

Eine interessante Lektüre wünscht wie immer

Ihr
Suhrkamp Verlag

 
50. Todestag Theodor W. Adorno  top

Vor 50 Jahren, am 6. August 1969, ist der Philosoph, Soziologe und Komponist Theodor W. Adorno gestorben. Seine Werke und sein Denken sind von ungebrochener, brennender Aktualität, wie nicht zuletzt ein erstmals publizierter Vortrag über Aspekte des neuen Rechtsradikalismus zeigt.

 

Hier finden Sie einen Link zu einem Vortrag über „Kultur und Culture“.

 
Cover: Aspekte des neuen Rechtsradikalismus Cover: Bemerkungen zu ›The Authoritarian Personality‹ Cover: Nachgelassene Schriften. Abteilung V: Vorträge und Gespräche Cover: Nachgelassene Schriften. Abteilung IV: Vorlesungen Cover: Nachgelassene Schriften. Abteilung IV: Vorlesungen
 
Für und wider das bedingungslose Grundeinkommen  top

Das bedingungslose Grundeinkommen wird vielerorts diskutiert. Was würden wir tun, wenn unsere Existenz bedingungslos gesichert wäre? Wären wir fleißiger oder fauler? Anhand von Schlüsseltexten unterschiedlichster Vordenker, darunter Thomas Morus, Charles Fourier, Bertrand Russell, John Maynard Keynes und Philippe Van Parijs, dokumentiert ein neuer Band die wechselvolle Geschichte dieser Idee.

 

Hier finden Sie einen Link zu einem Interview mit dem Herausgeber Philip Kovce.
Und hier ein Interview mit dem zweiten Herausgeber Birger P. Priddat.
 
Cover: Bedingungsloses Grundeinkommen Cover: Reichtum als moralisches Problem Cover: Reale Utopien Cover: Die Idee des Sozialismus Cover: Der Wert des Marktes
 
Buch des Monats  top
Cover: Die Ambivalenz des Volkes
 
Weitere Neuerscheinungen im August  top
Andreas Reckwitz: Die Gesellschaft der Singularitäten
Cover: Die Gesellschaft der Singularitäten Andreas Reckwitz
Die Gesellschaft der Singularitäten
Zum Strukturwandel der Moderne
Euro 20,00 [D]

Warenkorb Button

Das Besondere ist Trumpf, das Einzigartige wird prämiert, eher reizlos ist das Allgemeine und Standardisierte. Ausgehend von dieser Diagnose, untersucht Andreas Reckwitz den Prozess der Singularisierung, wie er sich heute in Ökonomie, Arbeitswelt, Netzkultur oder Politik abspielt. Mit dem Anspruch einer Theorie der Moderne zeigt er, wie eng dieser Prozess mit der Kulturalisierung des Sozialen verwoben ist und worin seine Kehrseite besteht.


weitere Informationen »
Klaus Dörre, Nancy Fraser, Stephan Lessenich, Hartmut Rosa: Was stimmt nicht mit der Demokratie?
Cover: Was stimmt nicht mit der Demokratie? Klaus Dörre, Nancy Fraser, Stephan Lessenich, Hartmut Rosa
Was stimmt nicht mit der Demokratie?
Eine Debatte mit Klaus Dörre, Nancy Fraser, Stephan Lessenich und Hartmut Rosa
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 20,00 [D]

Warenkorb Button
Angesichts der gegenwärtigen ökonomischen, ökologischen und sozialen Krisen zeichnet sich ab, dass die Wachstumsdynamik moderner Gesellschaften nicht mehr stabilisierend wirkt, sondern selbst zum Krisentreiber geworden ist. In diesem Band diskutieren die Philosophin Nancy Fraser und die Soziologen Klaus Dörre, Stephan Lessenich und Hartmut Rosa, was dies für die Gegenwart und die Zukunft der Demokratie bedeutet.
weitere Informationen »
Luc Boltanski, Arnaud Esquerre: Bereicherung
Cover: Bereicherung Luc Boltanski, Arnaud Esquerre
Bereicherung
Eine Kritik der Ware
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 30,00 [D]

Warenkorb Button

Museen, Kunst, Luxusgüter, Immobilien, Tourismus – für die Soziologen Luc Boltanski und Arnaud Esquerre sind dies zentrale Felder einer neuen Ökonomie der Anreicherung, die zunehmend unsere Gesellschaften prägt und vor allem der Bereicherung der Reichen dient. In ihrem brillanten Buch, das seit seinem Erscheinen Furore macht, analysieren sie diesen neuen Kapitalismus.


weitere Informationen »
 
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Pappelallee 78-79
10437 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Pappelallee 78-79
10437 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865

 

Die in diesem Newsletter veröffentlichten Informationen werden von uns sorgfältig auf ihre Korrektheit überprüft. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte. Ansprüche wegen Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der hier abrufbaren Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.


 
Wir erklären hiermit, daß zum Zeitpunkt einer Linksetzung zu fremden Internetseiten keine illegalen Inhalte auf diesen Seiten erkennbar waren. Auf nachträgliche Änderungen haben wir keinen Einfluß. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten der verknüpften Seiten.