Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Lieber Newsletter-Abonnent,

bei jedem Umzug finden sich Dinge wieder, die lange in Vergessenheit geraten waren – so auch bei unserem Verlagsumzug an den Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin-Mitte: Cheflektor Raimund Fellinger hat während der Vorbereitungen einige handsignierte Exemplare von Uwe Johnsons Das dritte Buch über Achim, dem 100. Band der edition suhrkamp, wiederentdeckt. In diesem Newsletter verlosen wir zehn der von Johnson signierten Exemplare.
Außerdem informieren wir Sie über Nora Bossongs neuen, für den Deutschen Buchpreis nominierten Roman Schutzzone und über weitere aktuelle Neuerscheinungen, unter anderem von Bestsellerautorin Elena Ferrante und Extremismusforscherin Julia Ebner.
 

Es grüßt Sie herzlich
Ihr Suhrkamp Insel Verlag

 
Neuerscheinungen im Suhrkamp Verlag  top
Cover: Schutzzone Cover: Gegen Morgen Cover: Von oben Cover: Tage des Verlassenwerdens Cover: Radikalisierungsmaschinen
Alle Neuerscheinungen »
 

Nora Bossongs neuer Roman Schutzzone ist für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert und erzählt virtuos von der Verbindung zwischen Verantwortung und Schuld, von den Schauplätzen der Macht – und denen des Versagens.
Nach Stationen bei der UN in New York und Burundi arbeitet Mira für das Büro der Vereinten Nationen in Genf. Tagsüber schreibt sie Berichte über Krisenregionen und Friedensmaßnahmen, abends eilt sie durch die Gänge der Luxushotels, um zwischen verfeindeten Staatsvertretern zu vermitteln. Dort trifft Mira auch auf Milan. Die Begegnung mit ihrem alten Bekannten, der ihre Nähe sucht und sie gleichzeitig schroff zurückweist, erschüttert ihr Privatleben. Und als ihre Rolle bei der Aufarbeitung des Völkermords in Burundi hinterfragt wird, gerät Miras Souveränität vollends ins Wanken.
In unserem Hintergrund-Dossier zu Schutzzone können Sie sich über die Orte, Personen und Institutionen informieren, die Nora Bossong in ihrem Roman thematisiert.
 
Marieke Lucas Rijneveld: Was man sät
Cover: Was man sät Marieke Lucas Rijneveld
Was man sät
Roman
Euro 22,00 [D]

Warenkorb Button
Was bedeuten Familie, Glaube, Zusammenhalt? Wie kann man anderen beistehen, wenn man mit den eigenen Dämonen zu kämpfen hat? Marieke Lucas Rijneveld hat einen gewagten, einen kräftigen und lebendigen Roman geschrieben, der unsere innersten Gewissheiten hinterfragt.
weitere Informationen »
Jurek Becker: »Am Strand von Bochum ist allerhand los«
Cover: »Am Strand von Bochum ist allerhand los« Jurek Becker
»Am Strand von Bochum ist allerhand los«
Postkarten
suhrkamp taschenbuch
Euro 20,00 [D]

Warenkorb Button
Jurek Becker schrieb in seinen letzten Lebensjahren eine gesteigerte Zahl an Postkarten. Die in diesem Band zusammengetragenen Karten sind Zeugnisse von Beckers Persönlichkeit und seines Lebens. Sie geben Auskunft über Vorlieben und Leidenschaften, ganz besonders aber über die ihm sehr eigene Art, die Liebsten aufzuheitern und sie über Trennungen hinwegzutrösten.
weitere Informationen »
Theodor W. Adorno: Bemerkungen zu ›The Authoritarian Personality‹
Cover: Bemerkungen zu ›The Authoritarian Personality‹ Theodor W. Adorno
Bemerkungen zu ›The Authoritarian Personality‹
und weitere Texte
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button

Neben den erstmals publizierten »Bemerkungen« enthält der Band weitere Schlüsseltexte zum autoritären Charakter und zur öffentlichen Meinung. Ein Kommentar der Herausgeberin erläutert deren Entstehungskontext und stellt Bezüge zu heutigen Debatten her.


weitere Informationen »
Frank Wolff: Die Mauergesellschaft
Cover: Die Mauergesellschaft Frank Wolff
Die Mauergesellschaft
Kalter Krieg, Menschenrechte und die deutsch-deutsche Migration 1961-1989
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 36,00 [D]

Warenkorb Button

In seiner brillanten und faktengesättigten Studie zeigt der Historiker Frank Wolff unter anderem, dass die in der Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelte Forderung nach Reisefreiheit, der sich darum in der Bevölkerung entwickelnde Menschenrechtsdiskurs sowie die Ausreisebewegung selbst entscheidend für den Fall der Mauer waren.


weitere Informationen »
Hans Blumenberg: Die nackte Wahrheit
Cover: Die nackte Wahrheit Hans Blumenberg
Die nackte Wahrheit
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 20,00 [D]

Warenkorb Button

Hans Blumenberg verfolgt in diesem späten Nachlasstext die Figur der nackten Wahrheit durch die Philosophiegeschichte. Nietzsche, der Verteidiger der Rhetorik, und Freud, der die Entwicklung seiner Theorie ohne Rücksicht auf das Wohl einzelner Patienten verfolgt habe, sind für Blumenberg dabei die zentralen Antipoden.


weitere Informationen »
Radikale Demokratietheorie
Cover: Radikale Demokratietheorie Radikale Demokratietheorie
Ein Handbuch
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 30,00 [D]

Warenkorb Button

Angesichts der Krise der repräsentativen Demokratie gewinnen radikaldemokratische Theorien zunehmend an Bedeutung. Das Handbuch bietet mit mehr als 80 Beiträgen von ausgewiesenen Expert*innen erstmals einen umfassenden Überblick zu Ansätzen, die unter Demokratie eine besonders intensive Form der Volkssouveränität verstehen.


weitere Informationen »
 

Wie rekrutieren, wie mobilisieren Extremisten ihre Anhänger? Was ist ihre Vision der Zukunft? Mit welchen Mitteln wollen sie diese Vision erreichen?
Julia Ebner verfolgt hauptberuflich Extremisten: Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer, sie kennt die Szenen von innen, von der Alt-Right-Bewegung bis zum Islamischen Staat, online wie offline. Ihr neues Buch Radikalisierungsmaschinen – Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren macht Radikalisierung fassbar, es ist Erfahrungsbericht, Analyse, unmissverständlicher Weckruf.  
 
Neuerscheinungen im Insel Verlag und der Insel-Bücherei  top
Cover: Luzies Erbe Cover: Die neue albanische Küche Cover: Große Kunst für kleines Geld Cover: Der unvollendete Palazzo Cover: München – Lieblingsorte
Alle Neuerscheinungen »
 
Reineke Fuchs
Cover: Reineke Fuchs Reineke Fuchs
Insel-Bücherei
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button
Das parabelhafte Epos, erstmals 1498 in deutscher Sprache erschienen, wurde Volksbuch, Klassiker und Kinderbuch, ist seither in unzähligen Auflagen und Ausgaben erschienen. Für die Ausgabe der Insel-Bücherei wird der Urtext nacherzählt, Reinhard Michl hat ihn mit seinen unverwechselbaren Bildern illustriert.
weitere Informationen »
Wilhelm Schmid: Von der Kraft der Berührung
Cover: Von der Kraft der Berührung Wilhelm Schmid
Von der Kraft der Berührung
Insel-Bücherei
Euro 8,00 [D]

Warenkorb Button
Die große Sehnsucht nach Berührung, die viele Menschen empfinden, wird konterkariert von einer ebenso großen Scheu davor, von Berührungsängsten in verschiedener Hinsicht. Viele kennen Berührung ohnehin nur noch vom Touchscreen. Wilhelm Schmid macht Vorschläge, wie mit analogen Berührungen eine neue Sinnlichkeit abseits digitaler Geräte zu entdecken ist. Und er zeigt auf, dass das Phänomen der Berührung über die körperliche Ebene weit hinausgeht.
weitere Informationen »
Die Nibelungen
Cover: Die Nibelungen Die Nibelungen
Insel-Bücherei
Euro 16,00 [D]

Warenkorb Button
Das um 1200 entstandene Nibelungenlied ist das berühmteste und wirkungsmächtigste deutsche Heldenepos. Der Band der Insel-Bücherei bietet die klassische Nacherzählung dieser Heldensage von Gretel und Wolfgang Hecht – farbig illustriert von Burkhard Neie!
weitere Informationen »
Silke Trojahn, Andreas Wittenberg: Die Prinzessinnenbibliothek
Cover: Die Prinzessinnenbibliothek Silke Trojahn, Andreas Wittenberg
Die Prinzessinnenbibliothek
Die Bücher der Sofia Albertina von Schweden
Insel-Bücherei
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Die Staatsbibliothek zu Berlin-Preußischer Kulturbesitz und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg konnten 2017 mit großzügiger Unterstützung von Stiftungen und Mäzenen eine Privatbibliothek hochadliger Damen, die sogenannte Prinzessinnenbibliothek, erwerben. Fast komplett erhalten, ist diese Bibliothek in ihrer Gesamtheit ein einmaliges kulturelles Vermächtnis. Der vorliegende Band stellt ausgewählte Beispiele in Wort und Bild vor.
weitere Informationen »
Jaume Cabré: Claudi
Cover: Claudi Jaume Cabré
Claudi
Insel-Bücherei
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Ein kleines Juwel über die Sehnsucht nach der Schönheit vom Großmeister der katalanischen Literatur. Jaume Cabré erzählt darin von der Flucht eines Mannes vor der Welt und einem Wunsch, der vielleicht besser unerfüllt geblieben wäre. Kongenial illustriert von Jörg Hülsmann.
weitere Informationen »
Theo Stemmler: Goethe und Friederike
Cover: Goethe und Friederike Theo Stemmler
Goethe und Friederike
Wahrheit und Dichtung
Insel-Bücherei
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button

Sie inspirierte Goethe zu einigen seiner schönsten Gedichte: Friederike Brion aus dem elsässischen Sesenheim. Es war eine heftige, kurze Liebschaft, die den jungen Dichter mit der Pfarrerstochter verband. Gut vierzig Jahre später berichtet Goethe davon unter anderem in Dichtung und Wahrheit. Theo Stemmler erzählt die Geschichte dieser Jugendliebe neu und zieht dabei Goethes Originaltexte aus seiner Straßburger und Sesenheimer Zeit vom April 1770 bis zum August 1771 heran.


weitere Informationen »
Gerhard Meier: Ob die Granatbäume blühen
Cover: Ob die Granatbäume blühen Gerhard Meier
Ob die Granatbäume blühen
Insel-Bücherei
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Nach dem Tod seiner Frau Dorli, die ihn und sein Schaffen über sechs Jahrzehnte begleitet hat, findet Gerhard Meier im Schreiben einen Weg aus der Einsamkeit. Er führt den Dialog mit seiner Frau über ihren Tod hinaus, und die Grenzen zwischen Vergangenem, Gegenwärtigem und Zukünftigem verschwinden, es bleibt die Sehnsucht und das zärtliche Gedenken an den geliebten Menschen: ein Liebesbrief und Epitaph zugleich.
weitere Informationen »
Robert Walsers Wälder
Cover: Robert Walsers Wälder Robert Walsers Wälder
Insel-Bücherei
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Zu den Vorzugslandschaften des großen Wanderers Robert Walser gehören unbedingt die Wälder. Diese Anthologie versammelt in chronologischer Folge Prosaskizzen und Gedichte von den frühen Texten um 1900 bis in die späte Zeit der Berner Mikrogramme.
weitere Informationen »
Rainer Maria Rilke: Die Walliser Vierzeiler/Les Quatrains Valaisans
Cover: Die Walliser Vierzeiler/Les Quatrains Valaisans Rainer Maria Rilke
Die Walliser Vierzeiler/Les Quatrains Valaisans
Deutsch und französisch
Insel-Bücherei
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Auf der Suche nach einem neuen Wohnsitz bereiste Rainer Maria Rilke im Sommer 1919 auch den Kanton Wallis, wo er sich nur wenige Jahre später dauerhaft niederließ. Von Anfang an, so bezeugen es zahlreiche Briefe, war Rilke eingenommen von dem breiten, von Hochgebirgsketten flankierten Tal. Im Spätsommer 1924 entstand in französischer Sprache der Zyklus der Quatrains Valaisans, der Walliser Vierzeiler. In ihrer Übertragung realisieren Gerhard Falkner und Nora Matocza den konsequenten Endreim des Originals erstmals auch in deutscher Sprache.
weitere Informationen »
 
Das dritte Buch über Achim: handsigniertes Exemplar gewinnen  top

1964 schrieb Siegfried Unseld an Uwe Johnson und kündigte ihm eine »Zumutung« an: »Ich habe Teilnehmern am Schaufensterwettbewerb für die edition suhrkamp, also jüngeren Gehilfen, eine signierte Ausgabe eines Bandes der edition versprochen. Die Wahl fiel auf Das dritte Buch über Achim … Du würdest dem Verlag einen Gefallen erweisen, aber auch jüngeren Leuten ein wenig Freude machen und würdest dabei auch gleichzeitig der edition nützen«, schrieb der Verleger. Bei den Vorbereitungen unseres Umzugs an den Rosa-Luxemburg-Platz hat unser Cheflektor Raimund Fellinger nun einige Exemplare von besagtem Buch wiederentdeckt und so verlosen wir zehn von Uwe Johnsons handsignierten Exemplaren von Das dritte Buch über Achim – dem 100. Band der edition suhrkamp.

Beantworten Sie uns folgende Frage, um teilzunehmen: Wenn Sie die freie Wahl hätten – von wem würden Sie sich am liebsten ein Buch signieren lassen? Und welches?


Schicken Sie uns Ihre Antwort mit dem Betreff »Johnson« bis Mittwoch, den 18. September um 12 Uhr, per E-Mail an info@suhrkamp.de. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.
(Teilnahmebedingungen unter: http://shrk.vg/tlnbdg)
 
Neues von Elena Ferrante  top
Es ist ein einziger Satz, der Olgas Leben zerstört: Als ihr Mann Mario sie und die beiden gemeinsamen Kinder völlig unerwartet für eine viel jüngere Frau verlässt, beginnt die 38-jährige Olga, an sich selbst und an ihrem Verstand zu zweifeln. Immer hatte sie sich für stark, unabhängig und ausgeglichen gehalten – doch nun steht sie vor den Trümmern ihrer vermeintlich glücklichen Ehe und fällt in einen dunklen Abgrund, dessen Existenz sie vorher nicht einmal hat erahnen können.
Was geht in einer Frau vor, die plötzlich vor den Trümmern ihrer Ehe steht? In Tage des Verlassenwerdens erzählt Elena Ferrante die alltägliche Geschichte einer Trennung als wortgewaltige Tragödie. Lesen Sie die ersten Seiten des Romans in unserer Leseprobe »

Elena Ferrantes italienischer Verlag edizioni e/o hat in dieser Woche außerdem das Erscheinen eines neuen Romans der Autorin angekündigt. Das Buch soll bereits am 7. November auf Italienisch erscheinen. Alle Informationen zum neuen Roman von Elena Ferrante finden Sie hier »

 
 
Aus unserer Mediathek  top
8 Fragen an Julia Ebner
Vorschau Mediathek

Julia Ebner verfolgt hauptberuflich Extremisten. Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer, sie kennt die Szenen von innen, von der Alt-Right-Bewegung bis zum Islamischen Staat, online wie offline. Ihr Buch Radikalisierungsmaschinen macht Radikalisierung fassbar, es ist Erfahrungsbericht, Analyse, unmissverständlicher Weckruf.


weitere Informationen »
Verhör im Hinterhof – Simone Buchholz und Tatjana Kruse
Vorschau Mediathek

»Die Recherche macht mir am meisten Spaß«, erzählt Simone Buchholz ihrer Krimi-Kollegin Tatjana Kruse. »Männer sind für mich immer nur Beiwerk«, bekennt diese. Beide Autorinnen unterhalten sich über ihre aktuellen Krimis und darüber, was sie gern einmal gefragt werden möchten. Hotel Cartagena von Simone Buchholz: Plötzlich gehen die Türen auf, zwölf schwerbewaffnete Männer kapern die Bar, nehmen Gäste und Personal in Geiselhaft. St. Pauli wird von einer spektakulären Geiselnahme erschüttert. Die Polizei steht draußen und scheint zum Zuschauen verdammt, während Staatsanwältin Chastity Riley ihren inneren John McClane aktivieren muss. Manche mögen's tot von Tatjana Kruse: Die zwei taffen Schwestern haben es mit einer unauffindbaren Leiche und einem liebeskranken Kommissar zu tun – es geht turbulent zu in Konnys und Kriemhilds neuestem Fall …


weitere Informationen »
Kristin Höller über ihren Roman Schöner als überall
Vorschau Mediathek

Einfühlsam und mit Witz erzählt Kristin Höller in ihrem Romandebüt Schöner als überall vom Erwachsenwerden: von der Verwundbarkeit, der Neugierde, der Liebe und der Wut, von großen Plänen und den Sackgassen, in denen sie oftmals enden. Sie erzählt von der Entschlossenheit der Mütter und dem Erwartungsdruck der Väter, vom Ende einer Freundschaft und der Schönheit von Regionalbahnhöfen. Existenziell, tröstlich, hinreißend.

In diesem Video beantwortet die Autorin sechs Fragen zu ihrem Roman.


weitere Informationen »
 
Neuigkeiten aus dem Verlag  top
Nora Bossong auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2019

Nora Bossong steht mit ihrem Roman Schutzzone auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2019. In einem Kommentar des Jurysprechers Jörg Magenau ...

Clemens J. Setz auf der Longlist des Österreichischen Buchpreises 2019

Clemens J. Setz steht mit seinem Erzählband Der Trost runder Dinge auf der Longlist des Österreichischen Buchpreises 2019. Der Preis wird jährlich ...

Johannes Groschupf auf der Shortlist des Crime Cologne Award 2019

Berlin Prepper von Johannes Groschupf steht auf der Shortlist des diesjährigen Crime Cologne Award. In der Begründung der Jury heißt es: »Johannes ...

mehr »
20.08.2019
mehr »
04.09.2019
mehr »
06.09.2019
zum Newsarchiv »
 
 top
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Linienstraße 34
10178 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Linienstraße 34
10178 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865