Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Lieber Newsletter-Abonnent,

in diesem Monat ist das neue, zweibändige Werk von Jürgen Habermas erschienen. In Auch eine Geschichte der Philosophie zeichnet der Soziologe und Philosoph die sukzessive Säkularisierung der Philosophie und die zeitgenössischen Transformationen in Wissenschaft, Recht, Politik und Gesellschaft nach.

In diesem Newsletter informieren wir Sie außerdem über unsere aktuellen Neuerscheinungen – und haben Buchempfehlungen und Videos zum Mauerfall-Jubiläum für Sie zusammengestellt.

 

Es grüßen Sie herzlich
Ihre Verlage Suhrkamp und Insel

 
Neuerscheinungen im Suhrkamp Verlag  top
Cover: Fallobst Cover: Auch eine Geschichte der Philosophie Cover: Werkausgabe in 43 Bänden Cover: Die glückliche Moskwa Cover: Umbrüche und Wendezeiten
Alle Neuerscheinungen »
 
Sarah Kirsch, Christa Wolf: »Wir haben uns wirklich an allerhand gewöhnt«
Cover: »Wir haben uns wirklich an allerhand gewöhnt« Sarah Kirsch, Christa Wolf
»Wir haben uns wirklich an allerhand gewöhnt«
Der Briefwechsel
Euro 32,00 [D]

Warenkorb Button
Zwei Autorinnen von internationalem Rang sind hier fast drei Jahrzehnte lang, von 1962 bis 1990, miteinander im Austausch: über das Schreiben, den Literaturbetrieb im Osten wie im Westen, über die Männer, die Kinder, die Arbeit im Garten und die politischen Systeme, in denen sie leben. Sarah Kirsch und Christa Wolf beim Schreiben und Leben über die Schulter zu schauen ist ein Geschenk.
weitere Informationen »
Sophie Calle: Das Adressbuch
Cover: Das Adressbuch Sophie Calle
Das Adressbuch
Bibliothek Suhrkamp
Euro 22,00 [D]

Warenkorb Button
Sophie Calle findet ein Adressbuch und kopiert die Seiten daraus, bevor sie es anonym an den Besitzer, einen gewissen Pierre D., zurückgibt. Dann beginnt sie, zu denen, die in dem Buch verzeichnet sind, Kontakt aufzunehmen, sie trifft sich mit D.s Familie, Freunden, Bekannten, Affären. Sophie Calle unternimmt eine voyeuristische Abenteuerreise durch das Adressbuch eines Fremden.
weitere Informationen »
Paul Nizon: Canto
Cover: Canto Paul Nizon
Canto
Euro 20,00 [D]

Warenkorb Button
Paul Nizon nennt für sich zwei Geburtsdaten: das Jahr, in dem er in Bern zur Welt gekommen ist, und das Jahr, in dem er sich mit dem Canto selber zur Welt gebracht habe. 1929 und 1963. Canto – dieser wilde, vulkanische Antiroman, dieses Kultbuch, das seiner Zeit um Jahrzehnte voraus war und nach über fünfzig Jahren jung ist wie je, ist nun anlässlich des 90. Geburtstags Paul Nizons in der klassisch schönen, von Willy Fleckhaus gestalteten Ausgabe neu zu entdecken.
weitere Informationen »
Hans Magnus Enzensberger: Gedichte 1950-2020
Cover: Gedichte 1950-2020 Hans Magnus Enzensberger
Gedichte 1950-2020
suhrkamp taschenbuch
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Im gleichmäßig schönen Rhythmus von fünf Jahren erneuern Hans Magnus Enzensberger und sein Verlag ihr Angebot an den Lyrikfreund, sich auf das reiche lyrische Werk des Dichters einzulassen. Ein kurzweiliger, aber keineswegs sich überstürzender Durchgang durch sieben Jahrzehnte eines lyrischen Lebenswerks.
weitere Informationen »
Louis Begley: Killer's Choice
Cover: Killer's Choice Louis Begley
Killer's Choice
Euro 22,00 [D]

Warenkorb Button
Ex-Marine und Bestsellerautor Jack Dana könnte eigentlich ein ruhiges Leben führen: Er hat seinen Erzfeind Abner Brown zu Fall gebracht, ist glücklich liiert mit der schönen Anwältin Heidi Krohn und hat gerade begonnen, sein neues Buch zu schreiben. Doch dann werden sein Freund Simon Lathrop und dessen Frau auf brutalste Weise ermordet. Louis Begleys neuer Roman verstrickt den Leser tief in die Machenschaften eines international agierenden Syndikats gewissenloser Gangster.
weitere Informationen »
»Von Morgenröten, die noch nicht geleuchtet haben«
Cover: »Von Morgenröten, die noch nicht geleuchtet haben« »Von Morgenröten, die noch nicht geleuchtet haben«
Ein Symposium zu Peter Sloterdijk
suhrkamp taschenbuch
Euro 24,00 [D]

Warenkorb Button
Mit einem für Peter Sloterdijks Haltung repräsentativen Zitat von Friedrich Nietzsche (Ecce homo) leitete das Zentrum für Medien und Kunst in Karlsruhe das Symposium ein, das den 70. Geburtstag des in Karlsruhe geborenen Zeitdiagnostikers zum Anlass nahm, das Werk in seiner Provokationskraft auszuleuchten. Der Band versammelt die Beiträge des Symposiums.
weitere Informationen »
 
Soeben ist mit Auch eine Geschichte der Philosophie das neue, zweibändige Werk von Jürgen Habermas erschienen. Das Buch des Soziologen und Philosophen, der im Frühjahr seinen
90. Geburtstag feierte, ist nicht nur eine Geschichte der Philosophie. Es ist auch eine Reflexion über die Aufgabe der Philosophie: darüber aufzuklären, was wachsende wissenschaftliche Kenntnisse von der Welt für uns bedeuten. »In dieser Weise nun über die eigenen bisherigen Grenzen hinauszugehen und ein Werk von höchster argumentativer Dichte, größtem Gedankenreichtum und innerer Konsistenz vorzulegen, verdient Bewunderung und uneingeschränkte Anerkennung«, schrieb Hans Joas über Auch eine Geschichte der Philosophie in der Süddeutschen Zeitung.

Das zweibändige Werk ist als Leinenausgabe sowie als Broschur lieferbar. Weitere Informationen zu Auch eine Geschichte der Philosophie finden Sie hier »
 
Philipp Lenhard: Friedrich Pollock
Cover: Friedrich Pollock Philipp Lenhard
Friedrich Pollock
Die graue Eminenz der Frankfurter Schule
Euro 32,00 [D]

Warenkorb Button
Ein Fabrikantensohn, der das Privateigentum abschaffen wollte; ein Jude, der vom Judentum nichts wissen wollte; ein Professor, der wenig publizierte; ein Ökonom, der sich an der Börse verzockte; ein Kommunist, der den Marxismus für anachronistisch hielt; und schließlich: ein kritischer Intellektueller. Philipp Lenhards Buch ist die erste Biografie Friedrich Pollocks.
weitere Informationen »
Tim Crane: Die Bedeutung des Glaubens
Cover: Die Bedeutung des Glaubens Tim Crane
Die Bedeutung des Glaubens
Religion aus der Sicht eines Atheisten
Euro 22,00 [D]

Warenkorb Button

Die gegenwärtige Debatte über Religion tritt auf der Stelle, und häufig beschleicht einen das Gefühl, dass Gläubige und Ungläubige einfach aneinander vorbeireden. Der britische Philosoph und Atheist Tim Crane bietet in seinem von der Kritik gefeierten Buch einen Ausweg aus dieser Pattsituation. Er zeigt, dass es einen grundlegenden Fehler im Ansatz der meisten Atheisten gibt: Religion ist nicht das, wofür sie es halten.


weitere Informationen »
Quinn Slobodian: Globalisten
Cover: Globalisten Quinn Slobodian
Globalisten
Das Ende der Imperien und die Geburt des Neoliberalismus
Euro 32,00 [D]

Warenkorb Button
Quinn Slobodian wirft einen neuen Blick auf die Geschichte von Freihandel und neoliberaler Globalisierung. Im Mittelpunkt steht dabei eine Gruppe von Ökonomen um Friedrich von Hayek und Wilhelm Röpke. Slobodian begleitet seine Protagonisten durch das 20. Jahrhundert. Er zeigt, wie sie auf neue Herausforderungen – die Entkolonialisierung etwa oder die europäische Integration – reagierten und aus einer Außenseiterposition heraus die Deutungshoheit eroberten.
weitere Informationen »
Robert Misik: Die falschen Freunde der einfachen Leute
Cover: Die falschen Freunde der einfachen Leute Robert Misik
Die falschen Freunde der einfachen Leute
edition suhrkamp
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Alte Parteien verschwinden, neue tauchen auf, die Leitplanken des Diskurses verschieben sich. So chaotisch die politische Situation sich darstellt, so unübersichtlich ist das Angebot an Deutungen für den Aufstieg des autoritären Nationalismus. Für sich genommen, so Robert Misik, sind diese Deutungen viel zu simpel gedacht. Die verborgenen Verwundungen in einer Klassengesellschaft brauchen multikausale Erklärungen – und radikale Antworten.
weitere Informationen »
Guido Zurstiege: Taktiken der Entnetzung
Cover: Taktiken der Entnetzung Guido Zurstiege
Taktiken der Entnetzung
Die Sehnsucht nach Stille im digitalen Zeitalter
edition suhrkamp
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button
In einer Zeit, in der jeder permanent sendet und auf Empfang ist, stellt die Fähigkeit zur Entnetzung eine der wichtigsten Bedingungen für die Selbstbehauptung und Selbstbestimmung des Individuums dar. Die allseits gesteigerte Kommunikation und Konnektivität erzeugt ein ebenfalls gesteigertes Bedürfnis nach kommunikativem Rückzug und Verzicht. Jeder braucht heute Taktiken der Entnetzung, um den Herausforderungen des digitalen Zeitalters erfolgreich zu begegnen.
weitere Informationen »
 
Neuerscheinungen im Insel Verlag  top

Mit Das Gedächtnis von Babel ist soeben der dritte Band der Spiegelreisenden-Saga von Christelle Dabos erschienen.
Auf der Suche nach ihrem Ehemann Thorn reist Ophelia nach Babel, wo sich die unscheinbare Heldin durch ein immer bedrohlicheres Geflecht an Lügen kämpfen muss – und dabei dem Geheimnis der »letzten Wahrheit« riskant nah kommt ...
Mehr über Das Gedächtnis von Babel und spannende Hintergrundberichte zur abenteuerlichen Saga um Die Spiegelreisende von Christelle Dabos finden Sie auf unserer Sonderseite »
 
Tim Flannery: Europa
Cover: Europa Tim Flannery
Europa
Die ersten 100 Millionen Jahre
Euro 28,00 [D]

Warenkorb Button

Von der Entstehung der ersten Korallenriffe über die Ära, als noch riesige Elefanten durch die Wälder zogen, führt uns Flannery durch die Jahrtausende bis ins Europa der Moderne, in dem der Mensch seine Umwelt mindestens ebenso sehr prägt wie diese ihn. Er erzählt von den oft exzentrischen Forschern, denen wir unser heutiges Wissen verdanken, von ihren abenteuerlichen Erkundungen und spektakulären Entdeckungen. Dabei verwebt er Natur- und Kulturgeschichte zu einer Erzählung darüber, wer wir sind und woher wir kommen – eine Erzählung, die so einzigartig ist wie Europa selbst.


weitere Informationen »
Reisende Erzählungen
Cover: Reisende Erzählungen Reisende Erzählungen
Tausendundeine Nacht zwischen Orient und Europa
Insel-Bücherei
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button
Mehr als 300 Erzählungen gehören zum Umkreis von Tausendundeiner Nacht, die im arabischen Raum nie ein abgeschlossenes literarisches Werk darstellten, sondern sich in zahlreichen Varianten wiederfinden. Der Band stellt die Überlieferung dieses Klassikers der Weltliteratur vor: von kostbaren islamischen Handschriften und historischen Druckausgaben über illustrierte Prachtbände und Kinderbücher bis hin zur Gebrauchsgrafik.
weitere Informationen »
Brian Sewell: Pawlowa
Cover: Pawlowa Brian Sewell
Pawlowa
oder Wie man eine Eselin um die halbe Welt schmuggelt
insel taschenbuch
Euro 10,00 [D]

Warenkorb Button

Die bezaubernde Geschichte von einem Mann, der alles stehen und liegen lässt, um eine junge Eselin zu retten. Ein wunderbares Geschenkbuch für alle Reisenden und Fernwehleidenden, für alle Liebhaber von Eseln, von englischen Gentlemen und Geschichten, die man sein Leben lang mit sich trägt – so elegant, augenzwinkernd und charmant geschrieben, wie es nur die Briten können.


weitere Informationen »
Jon Cohen: Die wundersame Mission des Harry Crane
Cover: Die wundersame Mission des Harry Crane Jon Cohen
Die wundersame Mission des Harry Crane
Roman
insel taschenbuch
Euro 11,00 [D]

Warenkorb Button
Ein Roman, zartbitter, witzig und rührend schön, über Trauer und Verlust, über die Macht von Geschichten und die heilende Kraft von Bäumen – ein Roman, der sprüht vor Fantasie, Fabulierlust und ungebrochener Lebensfreude.
weitere Informationen »
Luise Berg-Ehlers: Berühmte Kinderbuchautorinnen und ihre Heldinnen und Helden
Cover: Berühmte Kinderbuchautorinnen und ihre Heldinnen und Helden Luise Berg-Ehlers
Berühmte Kinderbuchautorinnen und ihre Heldinnen und Helden
insel taschenbuch
Euro 12,95 [D]

Warenkorb Button
Viele der erfolgreichsten Kinderbücher wurden von Frauen verfasst und sind noch heute beliebte Klassiker, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Luise Berg-Ehlers erzählt begeisternd und klug, unter welchen Umständen die Autorinnen schrieben und was ihre Beweggründe waren.
weitere Informationen »
 
Themenschwerpunkt: 30 Jahre Mauerfall  top
Anlässlich des 30. Jubiläums der Friedlichen Revolution haben wir auf unserer Sonderseite zahlreiche Buchempfehlungen für Sie zusammengetragen. Außerdem möchten wir Sie auf die Folgen unserer Videoformate Suhrkamp espresso und Suhrkamp DISKURS sowie auf eine siebenteilige Serie im Logbuch Suhrkamp hinweisen, die sich mit dem Thema Mauerfall beschäftigen.
Hier geht es zu unserer Sonderseite 30 Jahre Mauerfall »

 
 
Ost und West – Suhrkamp espresso #7
Vorschau Mediathek

Wie kommt es, dass man den Westen 30 Jahre nach dem Mauerfall nicht mehr wirklich als »Sieger« der Geschichte betrachten kann? Wie lässt sich die Ignoranz westlicher Gesellschaften gegenüber prägenden geschichtlichen Ereignissen im Osten erklären? Und wie könnte ein Austausch zwischen Orient und Okzident aussehen?

Goethes West-östlicher Divan markiert bis heute einen Höhepunkt des dichterischen Austauschs zwischen Ost und West. In der mehrsprachigen Gedichtsammlung Ein neuer Divan – ein lyrischer Dialog zwischen Ost und West greifen nun, 200 Jahre später, mehr als 50 Dichterinnen und Dichter den Austausch zwischen Orient und Okzident wieder auf. Der polnische Lyriker Miron Białoszewski berichtet in Erinnerungen aus dem Warschauer Aufstand von den Ereignissen im Sommer 1944, die er als Augenzeuge miterlebte: Während die sowjetischen Truppen sich den Außenbezirken Warschaus näherten, riefen die Anführer der polnischen Untergrundarmee zum Aufstand gegen die deutsche Besatzung auf. Das literarische Dokument wurde von Esther Kinsky ins Deutsche übersetzt und ist das zeitlose Zeugnis der Zerstörung einer Stadt. Wie hat sich die Welt seit 1989, dem Mauerfall und der Öffnung des Eisernen Vorhangs verändert? In seinem Essayband Das andere Ende der Geschichte rekapituliert der renommierte Historiker Philipp Ther die rasanten Veränderungen der letzten drei Jahrzehnte in Ost und West. Die Berliner Buchhändlerin und Bloggerin Jacqueline Masuck stellt Gregor Sanders Roman weitere Informationen »

30 Jahre Mauerfall – Suhrkamp espresso #6
Vorschau Mediathek

Welche Auswirkung hatte die Mauer in den Jahren ihres Bestehens auf die Gesellschaft? Wie hallt diese Wirkung nach? Ist Deutschland 30 Jahre nach der Wende wirklich vereint?

Frank Wolffs Buch Die Mauergesellschaft eröffnet die Folge. Der Autor geht anhand von Einzelschicksalen aus der Zeit vor der Wende der Frage nach, was es für die Gesellschaft bedeutet hat, 30 Jahre getrennt zu sein. In seinem Sachbuch-Bestseller Lütten Klein analysiert der Makrosoziologe Steffen Mau seine alte Heimat Rostock. Er schaut zurück auf das Leben in einem Staat, den es nicht mehr gibt und beleuchtet die gesellschaftlichen Frakturen, die unser Land bis heute prägen. In Umbrüche und Wendezeiten versammelt Herausgeber Thomas Grimm seine Aufzeichnungen, die im Gespräch mit Christa Wolf über ihr persönliches Erleben der Wendezeit entstanden sind. In ihrem Buch Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute geht die Autorin Daniela Dahn auf die Ursachen und Hintergründe ein, warum die deutsch-deutsche Gesellschaft auch 30 Jahre nach dem Mauerfall auf emotionaler Ebene noch immer gespalten ist.


weitere Informationen »
 

Keine Folge mehr verpassen: Unser Videoformat Suhrkamp espresso können Sie ab sofort auch in der Podcast-App von Apple abonnieren »
 
Aus unserer Mediathek  top
Tim Flannery über Europa als Schmelztiegel der Spezies
Vorschau Mediathek

In seinem Buch Europa geht Tim Flannery zurück bis zu den Ursprüngen unseres Kontinents. Vor rund 100 Millionen Jahren entwickelte sich auf der Inselgruppe, die später diesen Erdteil formen sollte, erstmals eine Region mit eigenen Arten. Seitdem ist Europa Schauplatz steter Veränderung, ein Schmelztiegel für Spezies jeder Herkunft. Dabei verwebt Flannery Natur- und Kulturgeschichte zu einer Erzählung darüber, wer wir sind und woher wir kommen – eine Erzählung, die so einzigartig ist wie Europa selbst. Im Zuge seiner Gastprofessur sprach Flannery mit dem Graduate Institute Geneva über einige zentrale Punkte seiner evolutionshistorischen Auseinandersetzung mit Europa.


weitere Informationen »
6 Fragen an
Kristen R. Ghodsee
Vorschau Mediathek

Dreißig Jahre nach dem Ende des Staatssozialismus blickt die Historikerin und Ethnografin Kristen R. Ghodsee zurück und untersucht die Auswirkungen der kapitalistischen Transformation auf die Leben von Frauen. Die Lasten einer unregulierten Wirtschaft, so das Ergebnis ihres Essays, den sie nun erweitert als Buch Warum Frauen im Sozialismus besseren Sex haben vorlegt, tragen vor allem Frauen. Und sie sind es, die durch eine gerechtere Gesellschaft am meisten zu gewinnen haben.


weitere Informationen »
 
Neuigkeiten aus dem Verlag  top
Zum 90. Geburtstag von Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger feiert am 11. November 2019 seinen 90. Geburtstag. Als Autor von Lyrik, Sachbüchern und Romanen zählt er zu den ...

Jan-Werner Müller erhält den Bayerischen Buchpreis 2019

Furcht und Freiheit – Für einen anderen Liberalismus von Jan-Werner Müller ist mit dem Bayerischen Buchpreis 2019 in der Kategorie Sachbuch ...

Julia Ebner auf der Shortlist zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2020

Julia Ebner steht mit ihrem Buch Radikalisierungsmaschinen – Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren auf der Shortlist ...

mehr »
08.11.2019
mehr »
07.11.2019
mehr »
04.11.2019
zum Newsarchiv »
 
 top
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865