Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Übersicht
Kapitalismus »
Alles unter dem Himmel »
Buch des Monats »
Weitere Neuerscheinungen im Februar »
 
Sehr geehrter Newsletter-Abonnent,

dieses Mal möchten wir Sie besonders auf Zhao Tingyangs Buch Alles unter dem Himmel sowie auf Nancy Frasers und Rahel Jaeggis Kapitalismus hinweisen.

 

Buch des Monats Februar ist Postheroische Helden von Ulrich Bröckling, außerdem erscheinen Michel Foucaults Vorlesungen Die Regierung der Lebenden im suhrkamp taschenbuch wissenschaft.

 

Eine interessante Lektüre wünscht wie immer

Ihr

Suhrkamp Verlag

 

 
Kapitalismus  top

Nancy Fraser und Rahel Jaeggi werfen in ihrem vielbeachteten Buch Kapitalismus. Ein Gespräch über kritische Theorie einen neuen Blick auf jene eigentümliche Gesellschaftsform „Kapitalismus“ und entzaubern viele unserer Annahmen darüber, was Kapitalismus ist und wie man ihn kritisieren kann.

 

Hier finden Sie einen Link zu einem Interview mit Nancy Fraser zum Buch im Podcast des Jacobin-Magazine.

 
Cover: Kapitalismus Cover: Kapitalismus global Cover: Entfremdung Cover: Kritik von Lebensformen Cover: Was stimmt nicht mit der Demokratie?
 
Alles unter dem Himmel  top

Zhao Tingyang gilt als einer der bedeutendsten chinesischen Philosophen der Gegenwart. Mit Alles unter dem Himmel. Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung liegen nun seine Überlegungen zu einer neuen politischen Weltordnung erstmals in deutscher Übersetzung vor. Sie basieren auf dem alten chinesischen Prinzip des tianxia – der Inklusion aller unter einem Himmel – und eröffnen uns einen höchst originellen Blick auf die Konzeption der Universalität.

 

Hier finden Sie eine erste Rezension zu Autor und Werk von Gregor Dotzauer im Tagesspiegel.

 
Cover: Alles unter dem Himmel Cover: Große Ambitionen Cover: Die chinesische Zivilisation Cover: Sozialphilosophie Cover: Konfuzius – Geschichte seines Lebens
 
Buch des Monats  top
Cover: Postheroische Helden
 
Weitere Neuerscheinungen im Februar  top
Michel Foucault: Die Regierung der Lebenden
Cover: Die Regierung der Lebenden Michel Foucault
Die Regierung der Lebenden
Vorlesungen am Collège de France 1979-1980
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 26,00 [D]

Warenkorb Button

Die Vorlesungen, die Michel Foucault in den Jahren 1979 und 1980 am Collège de France gehalten hat, haben in seinem Werk eine Scharnierfunktion. Nach der Untersuchung der politischen Wahrheitsregime, die im Zentrum der großen Vorlesungen zur Gouvernementalität standen, treten hier nun die ethischen Wahrheitsregime, die Selbsttechnologien, ganz in den Fokus von Foucaults Forschungen. Sie bilden den fulminanten Auftakt zu seinem Spätwerk.


weitere Informationen »
 
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865

 

Die in diesem Newsletter veröffentlichten Informationen werden von uns sorgfältig auf ihre Korrektheit überprüft. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte. Ansprüche wegen Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der hier abrufbaren Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.


 
Wir erklären hiermit, daß zum Zeitpunkt einer Linksetzung zu fremden Internetseiten keine illegalen Inhalte auf diesen Seiten erkennbar waren. Auf nachträgliche Änderungen haben wir keinen Einfluß. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten der verknüpften Seiten.