Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Lieber Newsletter-Abonnent,

vor fünf Jahren wurde Lutz Seiler für seinen Roman Kruso mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Nun ist endlich sein neues Buch erschienen, das die Geschichte seines Bestsellers in zwei Erzählbögen fortführt:
In diesem Newsletter stellen wir Ihnen Seilers neuen Roman Stern 111 über die ersten Nachwendejahre in Ost und West vor. Außerdem informieren wir Sie über weitere aktuelle Neuerscheinungen, darunter sechs neue Bände unserer Kinderbuchreihe Little People, BIG DREAMS.

Es grüßen Sie herzlich
Ihre Verlage Suhrkamp und Insel

 
Endlich da: Stern 111 von Lutz Seiler  top

Ein Panorama der ersten Nachwendejahre: Mit Stern 111 knüpft Lutz Seiler an die buchpreisgekrönte Geschichte von Kruso an. Der neue Roman beginnt im Herbst 1989: Zwei Tage nach dem Fall der Mauer lassen Inge und Walter Bischoff ihr altes Leben im thüringischen Gera hinter sich und ziehen in den Westen. Wenig später macht sich ihr Sohn Carl auf nach Berlin – dort schließt er sich dem »klugen Rudel« an, einer Gruppe junger Frauen und Männer, die einen Guerillakampf um die leerstehenden Häuser Ostberlins führen und die Kellerkneipe »Assel« in der Oranienburger Straße betreiben. Und dann ist da noch Effi, Carls Jugendliebe und »die einzige Frau, in die er je verliebt gewesen war«.
Hier erfahren Sie mehr über den Roman Stern 111 »

Sie möchten mehr über die Handlungsorte des Romans erfahren? Begleiten Sie den Autor in unserem Video bei einem Spaziergang durch das Berlin von damals und heute:
 
Lutz Seiler spricht über seinen Roman Stern 111
Vorschau Mediathek

Lutz Seilers neuer Roman Stern 111 liefert eine eindrückliche Beschreibung des Berlins der Wendejahre: Sein Protagonist Carl kommt in dieser Zeit in die Stadt und findet Anschluss an die dortige Hausbesetzerszene, an das »kluge Rudel«. Er hilft dem solidarischen Kollektiv dabei, eine Kellerkneipe einzurichten, und erfährt von seinem Kampf um leerstehende Häuser. In diesem Video begibt sich Lutz Seiler, der diese Zeit selbst an genau jenen Orten verbracht hat, auf eine kleine Zeitreise: Er besucht die Schauplätze seines Romans, die teilweise heute noch genauso existieren, und erzählt von deren Hintergründen.

Weitere Informationen zur Hörbuch-Ausgabe des Romans finden Sie hier »

© Fotos: Andreas Münstermann


weitere Informationen »
 
Weitere Neuerscheinungen im Suhrkamp Verlag  top
Cover: Das blinde Licht Cover: Die Kraft der Demokratie Cover: Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein Cover: Kunstfälschung Cover: Eine Farbe zwischen Liebe und Hass
Alle Neuerscheinungen »
 
Stephen Emmott: Zehn Milliarden
Cover: Zehn Milliarden Stephen Emmott
Zehn Milliarden
Das Ausmaß der Klimakrise. Erweiterte Neuausgabe
suhrkamp taschenbuch
Euro 10,00 [D]

Warenkorb Button
2013 prophezeite Stephen Emmott den Kollaps unserer Welt: Rohstoffmangel, Klimakrise, und bald sind wir zehn Milliarden. Eine Prophezeiung, die von Jahr zu Jahr realistischer wird und jetzt Millionen Menschen weltweit zum Demonstrieren auf die Straße treibt. Zehn Milliarden ist zum Buch einer Bewegung geworden und erscheint nun in erweiterter Neuausgabe.
weitere Informationen »
Dunkelkammern
Cover: Dunkelkammern Dunkelkammern
Geschichten vom Entstehen und Verschwinden
suhrkamp taschenbuch
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button

Von den Dunkelkammern der Imagination erzählen in den siebzehn Originalbeiträgen neue und renommierte Autorinnen und Autoren aus der Schweiz: von den Obsessionen, Bildern und Phänomenen, die nicht zu greifen sind, von denen es aber kein Loskommen gibt, bis sie literarische Form angenommen haben. Mit Erzählungen von Melinda Nadj Abonji, Lukas Bärfuss, Heinz Helle, Hanna Johansen, Gianna Molinari, Adolf Muschg, Michail Schischkin, Monique Schwitter, Peter Weber u. v. a.


weitere Informationen »
Elena Ferrante: Lästige Liebe
Cover: Lästige Liebe Elena Ferrante
Lästige Liebe
Roman
suhrkamp taschenbuch
Euro 11,00 [D]

Warenkorb Button

Lästige Liebe ist ein psychologisches Meisterwerk von schwindelerregender Genauigkeit: eine Mutter-Tochter-Geschichte über Liebe und Hass und den unlösbaren Knoten aus Lügen, Eifersucht und Gewalt, der die beiden – schicksalhaft – aneinanderbindet.


weitere Informationen »
Erika Fatland: Sowjetistan
Cover: Sowjetistan Erika Fatland
Sowjetistan
Eine Reise durch Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan
suhrkamp taschenbuch
Euro 12,00 [D]

Warenkorb Button
Voller Fragen, Neugierde und Abenteuerlust machte sich Erika Fatland auf in diese so fernab gelegenen Länder. Sowjetistan ist das Ergebnis dieser Reise: eine beeindruckende Reportage voller erstaunlicher, ergreifender und skurriler Geschichten, Begebenheiten und Begegnungen, die einem immer wieder aufs Neue die Augen öffnen. Ein fulminant erzähltes, ebenso bereicherndes wie lehrreiches Buch über einen im wahrsten Sinne des Wortes unfassbaren Teil der Welt.
weitere Informationen »
Tristan Garcia: Das intensive Leben
Cover: Das intensive Leben Tristan Garcia
Das intensive Leben
Eine moderne Obsession
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button
Im 18. Jahrhundert fasziniert ein neues Fluidum die Welt: die Elektrizität. Mit ihr wird die Intensität zum Ideal für den Menschen und zum Begriff der Philosophie. Die ständige Suche nach Intensität ist allerdings auch erschöpfend und wirkt sich negativ auf die Umwelt aus. Apathie und Depression signalisieren das Ende des großen Wachstums- und Intensitätsrauschs. In seinem mitreißenden Essay fordert Tristan Garcia daher eine Ethik der Intensität.
weitere Informationen »
Säkularisierung
Cover: Säkularisierung Säkularisierung
Grundlagentexte zur Theoriegeschichte
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 34,00 [D]

Warenkorb Button
Die Bedeutung, die der Religion auch in hochgradig modernen Gesellschaften zukommt, ist unübersehbar. Das wirft die Frage auf, was es eigentlich mit dem Projekt der Säkularisierung auf sich hat. In historischer wie systematischer Absicht versammelt der Band die einschlägigen Texte zu diesem Thema. Ein umfassender Einblick in Geschichte und Gegenwart eines wirkmächtigen Konzepts.
weitere Informationen »
 
In Sachen Klima: 102 grüne Karten zur Rettung der Welt  top

Wie viel Tropenwald verliert die Erde jedes Jahr? Wie gut setzen die Staaten das Pariser Klimaschutzabkommen um? Und wie viel kann jeder Einzelne von uns für die Zukunft der Welt tun?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in den 102 grünen Karten zur Rettung der Welt des Katapult-Magazins. Die erhellenden, erschreckenden und gleichzeitig Mut machenden Infografiken zeigen, wie dramatisch der Zustand unserer Erde ist – aber auch, wie leicht es wäre, ihn zu verbessern.
Entdecken Sie jetzt die 102 grünen Karten zur Rettung der Welt »
 
Neuerscheinungen im Insel Verlag  top
Cover: Der Sommer, in dem Einstein verschwand Cover: Die Kartographie der Hölle Cover: Rosie Cover: Das Haus am Orangenhain Cover: Die besten deutschen Geschichten und Gedichte
Alle Neuerscheinungen »
 
 
Alois Prinz: Dietrich Bonhoeffer
Cover: Dietrich Bonhoeffer Alois Prinz
Dietrich Bonhoeffer
Sei frei und handle!
insel taschenbuch
Euro 10,00 [D]

Warenkorb Button
Wie kein anderer steht der Theologe Dietrich Bonhoeffer für Zivilcourage, Einmischung in die Politik, Pazifismus und Nächstenliebe. In seiner Biographie begibt sich Alois Prinz auf die Spuren Bonhoeffers und zeichnet nach, wie er zum aktiven Widerstandskämpfer wurde, der hin- und hergerissen zwischen Selbstbewusstsein und Selbstzweifeln seinen Platz in der Welt suchte.
weitere Informationen »
Mina Honegger, Andreas Honegger: Das kleine Buch der Zitruspflanzen
Cover: Das kleine Buch der Zitruspflanzen Mina Honegger, Andreas Honegger
Das kleine Buch der Zitruspflanzen
Herkunft & Botanik, Kunst & Kultur, Pflege & Genuss
insel taschenbuch
Euro 12,00 [D]

Warenkorb Button
Die Geschichte der Zitruspflanzen wird von Mina und Andreas Honegger neu und facettenreich erzählt.
Dabei verraten die beiden Experten nicht nur, wie man Zitruspflanzen hegt und pflegt, sondern auch, zu welch kulinarischen Hochgenüssen sie sich zubereiten lassen.
weitere Informationen »
Beatrix Langner: »Übermächtiges Glück«
Cover: »Übermächtiges Glück« Beatrix Langner
»Übermächtiges Glück«
Die Liebesgeschichte von Hölderlin und Diotima
insel taschenbuch
Euro 12,00 [D]

Warenkorb Button

Im Jahr 1796 trifft der Dichter Friedrich Hölderlin auf Suzette Gontard. Diese Begegnung ist der Beginn einer leidenschaftlichen Liebesbeziehung. Mit Empathie und Genauigkeit erweckt Beatrix Langner die intensive Amour fou im Hause Gontard zum Leben, füllt sie mit Briefen, Tagebucheintragungen und Szenen aus dem Alltag und zeichnet so die dramatische Liebesgeschichte von Hölderlin und seiner Diotima nach.


weitere Informationen »
 
Little People, BIG DREAMS: sechs neue Bände der Kinderbuchreihe  top

»Wunderbar erzählt, liebevoll illustriert: Für große Träume ist man nie zu jung.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Unsere Kinderbuchreihe Little People, BIG DREAMS wird um sechs neue Bände erweitert. Die neuen Bücher widmen sich den beeindruckenden und inspirierenden Lebensgeschichten von Maya Angelou, Muhammad Ali, Hannah Arendt, David Bowie, Rudolf Nurejew und Vivienne Westwood – in gewohnt kindgerechter Sprache und mit liebevoll gestalteten Illustrationen.
Hier finden Sie alle Bände unserer Little People, BIG DREAMS-Reihe im Überblick »
 
Aus unserer Mediathek  top
Neuer Antisemitismus? – Suhrkamp DISKURS #5
Vorschau Mediathek

Ein neuer, aggressiv gelebter Antisemitismus ist realer Bestandteil unserer Gegenwart. Doch was ist so »neu« an dieser Form des Antisemitismus? Und worauf lassen wir uns ein, wenn wir über dieses Thema diskutieren? Meinen wir ein Gefühl, ein Ressentiment, eine Haltung, ein Gerücht oder nur ein Vorurteil über eine bestimmte soziale und kulturelle Gruppe, die Juden genannt wird?

In der fünften Folge von Suhrkamp DISKURS spricht die Dramatikerin, Kuratorin und Romanautorin Sasha Marianna Salzmann mit dem Schriftsteller und Historiker Doron Rabinovici darüber, was den »neuen Antisemitismus« ausmacht und wie wir diesen begreifen können. Doron Rabinovici hat zusammen mit Christian Heilbronn und Natan Sznaider einen mittlerweile zum Standardwerk avancierten Sammelband zum Neuen Antisemitismus herausgegeben, der grundlegende Zusammenhänge und Hürden in der gegenwärtigen Antisemitismusdebatte beschreibt. 


weitere Informationen »
Kosmos Familie – Suhrkamp espresso #15
Vorschau Mediathek

Die Familie: Für viele stellt sie ein lebenslanges Bündnis dar – und manchmal auch eine lebenslange Bürde. Doch welche Kräfte wirken innerhalb von Familien? Welche Pflichten erwachsen aus familiären Beziehungen? Und was passiert, wenn die familiären Bande zerbrechen?  

Katya Apekina erzählt in ihrem Debütroman Je tiefer das Wasser die Geschichte der beiden Schwestern Edie und Mae, die zu ihrem unbekannten Vater ziehen müssen, weil ihre Mutter versucht hat, sich das Leben zu nehmen. Dabei schildert sie jene Emotionen, die entstehen, wenn sich familiäre Abgründe auftun und das Band zwischen Eltern und Kindern zu zerreißen droht. Helga Bürster hat in Luzies Erbe ihre eigene Familiengeschichte als Vorbild genommen, um zu erzählen, wie das Schweigen über die Vergangenheit eine Familie über mehrere Jahrzehnte hinweg überschatten kann. Die Anthologie Familiäre Pflichten stellt aus wissenschaftlicher Perspektive die Frage, ob und inwieweit aus familiären Bindungen Verpflichtungen entstehen. In ihrem Roman Vater unser, der 2019 im Hanser Verlag erschien, lässt die Autorin Angela Lehner eine Psychiatriepatientin über ihre Familie berichten.


weitere Informationen »
 
Neuigkeiten aus dem Verlag  top
Schweblin und Rijneveld auf Longlist des International Booker Prize 2020

Samanta Schweblin und Marieke Lucas Rijneveld stehen auf der Longlist des International Booker Prize 2020. Der Preis ist mit 50.000 Pfund ...

Nora Bossong erhält Wilhelm-Lehmann-Preis 2020

Für ihren Roman Schutzzone wird Nora Bossong mit dem Wilhelm-Lehmann-Preis der Stadt Eckernförde und der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft ausgezeichnet. ...

Zum Kinostart der Verfilmung von »Narziß und Goldmund«

Ab dem 12. März 2020 läuft die Verfilmung von Hermann Hesses Narziß und Goldmund im Kino. Das Drehbuch stammt von Oscar-Preisträger Stefan ...

mehr »
27.02.2020
mehr »
24.02.2020
mehr »
20.02.2020
zum Newsarchiv »
 
 top
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865