Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Übersicht
100. Geburtstag Hans Blumenberg »
Wissenschaftliche Urlaubslektüre »
Buch des Monats »
Weitere Neuerscheinungen im Juli »
 
Sehr geehrter Newsletter-Abonnent,

die Urlaubszeit ist angebrochen und wir möchten Ihnen daher in diesem Monat noch einige Tipps für wissenschaftliche Urlaubslektüre mit auf die Reise geben.

Vor allem aber feiern wir im Juli den 100. Geburtstag des Philosophen Hans Blumenberg mit drei Neuerscheinungen, darunter eine erste große intellektuelle Biographie Blumenbergs von Rüdiger Zill.

Buch des Monats Juli ist Nick Bostroms philosophisch-futurologischer Essay Die verwundbare Welt.

Weitere Neuerscheinungen im Juli sind Eva Illouz‘ Warum Liebe endet im Taschenbuch, Kate Mannes Down Girl. Die Logik der Misogynie und zwei Bände mit Pierre Bourdieus Schriften zur kollektiven Anthropologie.

 

Eine interessante Lektüre wünscht wie immer

Ihr
Suhrkamp Verlag

 
100. Geburtstag Hans Blumenberg  top

Am 13. Juli 2020 wäre der Philosoph Hans Blumenberg 100 Jahre alt geworden. Rüdiger Zill legt pünktlich zu diesem Geburtstag die erste große intellektuelle Biographie Blumenbergs vor. Zudem erscheint erstmals Blumenbergs Dissertation über die mittelalterlisch-scholastische Ontologie im Druck sowie ein bisher unveröffentlichtes Buchmanuskript Realität und Realismus.

Hier finden Sie eine Sonderseite zum Geburtstag.

Und hier ein Gespräch mit dem Biographen Rüdiger Zill.

 
Cover: Der absolute Leser Cover: Beiträge zum Problem der Ursprünglichkeit der mittelalterlich-scholastischen Ontologie Cover: Realität und Realismus Cover: Phänomenologische Schriften Cover: Die nackte Wahrheit
 
Wissenschaftliche Urlaubslektüre  top

Die Sommerferien sind da und wir möchten Ihnen einige wissenschaftliche Lektüretipps für den Strand, den See, die Berge oder auch für den Balkon mit auf den Weg geben. Einen schönen Sommer wünscht das Wissenschaftslektorat!

 
Cover: Politische Gleichheit Cover: Fiktionen Cover: Mensch werden Cover: Postheroische Helden Cover: Betrachtungen zur Schwulenfrage
 
Cover: Das hybride Subjekt Cover: Max Weber Cover: Politische Philosophie der Tierrechte Cover: Private Regierung Cover: Kapitalismus
 
Buch des Monats  top
Cover: Die verwundbare Welt
 
Weitere Neuerscheinungen im Juli  top
Pierre Bourdieu: Schriften
Cover: Schriften Pierre Bourdieu
Schriften
Bd. 2: Tradition und Reproduktion. Schriften zur kollektiven Anthropologie 1
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 28,00 [D]

Warenkorb Button

Erst in den letzten Jahren sind Pierre Bourdieus frühe Studien zu Algerien und zur bäuerlichen Gesellschaft im südwestfranzösischen Béarn wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Tatsächlich bildet sich in diesen Arbeiten eine Art »Matrix« seines Werks heraus: Hier legt Bourdieu die Grundlagen einer neuartigen »Soziologie der Praxis« und erweist sich zugleich als kritischer Beobachter gesellschaftlicher Transformationen.


weitere Informationen »
Pierre Bourdieu: Schriften
Cover: Schriften Pierre Bourdieu
Schriften
Bd. 3: Habitus und Praxis. Schriften zur kollektiven Anthropologie 2
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 28,00 [D]

Warenkorb Button

Pierre Bourdieus Terminologie hat die Humanwissenschaften der letzten Jahrzehnte mit Begriffen wie »Habitus« oder »Praxis« nachhaltig geprägt. Schon in seinen frühen Studien zur traditionellen algerischen Gesellschaft entwickelt er Grundzüge einer Theorie der praktisch vermittelten Dialektik von »sozialen« und »mentalen« Strukturen, die sämtliche Lebensäußerungen umgreift.


weitere Informationen »
Eva Illouz: Warum Liebe endet
Cover: Warum Liebe endet Eva Illouz
Warum Liebe endet
Eine Soziologie negativer Beziehungen
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button

Seit zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Eva Illouz mit der Frage, wie der Konsumkapitalismus und die Kultur der Moderne unser Gefühls- und Liebesleben transformiert haben. Warum Liebe endet bildet den vorläufigen Abschluss dieses grandiosen Forschungsprojekts und zeigt, warum mit Blick auf unsere sexuellen und romantischen Beziehungen vor allem eines selbstverständlich geworden ist: sich von ihnen zu verabschieden.


weitere Informationen »
Kate Manne: Down Girl
Cover: Down Girl Kate Manne
Down Girl
Die Logik der Misogynie
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 24,00 [D]

Warenkorb Button

Was genau ist Misogynie? Worin besteht der Unterschied zum Sexismus? Und wieso bleibt Misogynie bestehen oder verstärkt sich sogar, wenn sexistische Geschlechterrollen im Schwinden begriffen sind? Die Philosophin Kate Manne zeigt in ihrem international viel diskutierten Buch, wie Misogynie in der Politik und im öffentlichen Leben verankert ist.  Ein höchst aktuelles und bestechend klar analysierendes Buch.


weitere Informationen »
 
 top
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865

 

Die in diesem Newsletter veröffentlichten Informationen werden von uns sorgfältig auf ihre Korrektheit überprüft. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte. Ansprüche wegen Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der hier abrufbaren Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Wir erklären hiermit, daß zum Zeitpunkt einer Linksetzung zu fremden Internetseiten keine illegalen Inhalte auf diesen Seiten erkennbar waren. Auf nachträgliche Änderungen haben wir keinen Einfluß. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten der verknüpften Seiten.