Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Lieber Newsletter-Abonnent,

wir feiern unser 70. Verlagsjubiläum: Seit dem 1. Juli 1950 sind bislang mehr als 16.000 Novitäten bei uns erschienen – und auch in diesem Monat erweitern wir unser Programm um neue Titel. 

In diesem Newsletter informieren wir Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen, darunter drei Publikationen zum Verlagsjubiläum sowie neue Bücher von Lily Brett, Peter Handke und Nick Bostrom. Außerdem erinnern wir an Hans Blumenberg, der am 13. Juli 100 Jahre alt geworden wäre. In einer neuen Folge Suhrkamp DISKURS gibt Blumenbergs Biograph Rüdiger Zill Einblick in das Leben und Schaffen des Philosophen.

Es grüßen Sie herzlich
Ihre Verlage Suhrkamp und Insel

 
70 Jahre Suhrkamp Verlag  top
Am 1. Juli 1950 gründete Peter Suhrkamp in Frankfurt am Main den Suhrkamp Verlag. Unter den ersten erscheinenden Büchern sind Max Frischs Tagebuch 1946-1949, Hermann Hesses Das Glasperlenspiel und Walter Benjamins Berliner Kindheit um neunzehnhundert – Autoren und Bücher, die den Verlag durch seine nunmehr 70 Jahre Geschichte bis heute begleiten. Seit Juli 1950 sind 16.492 Novitäten im Suhrkamp Verlag erschienen.

Auf unserer Sonderseite zum 70. Verlagsjubiläum geben wir Einblicke in unsere Verlagsgeschichte und haben verschiedene Publikationen zum Thema versammelt – mit dabei sind unter anderem
  • die Anthologie Warum Lesen mit 24 Beiträgen von Autorinnen und Autoren des Hauses und zahlreichen Gründen für die Literatur und gegen das Nichtlesen,
  • die kürzlich veröffentlichten Essays unseres Verlagsgründers Peter Suhrkamp, die unter dem Titel Über das Verhalten in der Gefahr erschienen sind,
  • sowie die Reiseberichte unseres ehemaligen Verlegers Siegfried Unseld, die Treffen mit den wichtigsten Schriftstellerinnen und Schriftstellern seiner Zeit dokumentieren und Einblick in den Verlagsalltag geben.
Alle Informationen zum Verlagsjubiläum »
 
 
Aktuelle Neuerscheinungen im Juli  top
Cover: Zdeněk Adamec Cover: Alt sind nur die anderen Cover: da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete Cover: Running Upon The Wires / Vibrationen Cover: Alter Hund, neue Tricks
Alle Neuerscheinungen »
 

Lässt sich Die verwundbare Welt stabilisieren?

In seinem neuen Buch entwickelt Nick Bostrom, schwedischer Philosoph und »einer der großen Visionäre unserer Zeit« (taz), eine These zur Zukunft unseres Planeten: Unsere Welt ist verwundbar, ja, es sind sogar Szenarien der vollständigen Selbstzerstörung denkbar, sofern keine geeigneten Maßnahmen zu ihrer Stabilisierung ergriffen werden.
Anhand von nur allzu plausiblen Szenarien diskutiert Bostrom verschiedene Entwicklungen, die den Untergang der menschlichen Zivilisation mit großer Wahrscheinlichkeit herbeiführen würden – und welche Gegenmaßnahmen das verhindern könnten.

Erfahren Sie mehr über Die verwundbare Welt von Nick Bostrom »
 
Neue Taschenbücher im Suhrkamp Verlag  top
Paul Celan: Die Gedichte
Cover: Die Gedichte Paul Celan
Die Gedichte
Neue kommentierte Gesamtausgabe
suhrkamp taschenbuch
Euro 34,00 [D]

Warenkorb Button

Celans gesamtes Gedichtwerk – vollständig neu kommentiert. Mit der neuen Ausgabe wird dem Leser eine Fülle belegbarer Informationen für das Verständnis von Celans Lyrik an die Hand gegeben: Erst dadurch wird dieser immer noch als ›hermetisch‹ betrachtete Autor in der ganzen Konkretheit und Radikalität seiner Realitätserfahrung erkennbar.


weitere Informationen »
Isaac Bashevis Singer: Jarmy und Keila
Cover: Jarmy und Keila Isaac Bashevis Singer
Jarmy und Keila
suhrkamp taschenbuch
Euro 12,00 [D]

Warenkorb Button

Lebensnah und präzise ausgestaltet, schildert Singer das Leben zwischen Hoffnung und Elend im Schtetl und die kaum weniger miserablen Umstände, in denen sich die Auswanderer zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts in New York zurechtfinden mussten. Ein Gesellschaftspanorama, das bei Dickens und Dostojewski seinesgleichen findet.


weitere Informationen »
Andreas Maier: Die Universität
Cover: Die Universität Andreas Maier
Die Universität
Roman
suhrkamp taschenbuch
Euro 10,00 [D]

Warenkorb Button
Die Universität ist ein Roman über die Möglichkeit, überhaupt von so etwas wie »Ich« oder »Person« zu sprechen. Es ist jener Zustand Anfang zwanzig, in dem wir zwar noch im Rollenspiel der Jugend verhaftet sind, zugleich aber längst begriffen haben, dass es irgendwo anders hingehen muss.
weitere Informationen »
Rachel Cusk: Kudos
Cover: Kudos Rachel Cusk
Kudos
Roman
suhrkamp taschenbuch
Euro 11,00 [D]

Warenkorb Button
Faye ist Schriftstellerin und unterwegs, ihren neuen Roman vorzustellen. Für sie scheint diese Reise lebensentscheidend. Nicht nur hofft sie, endlich die ihr gebührende öffentliche Anerkennung zu finden, sie sucht vor allem Abstand zu einer privaten Katastrophe.Was verbergen wir, indem wir uns zeigen? Und warum wissen wir am wenigsten über das, was uns am meisten bewegt? Rachel Cusk ist die spannendste Schriftstellerin unserer Zeit und Kudos der Abschluss ihres Meisterwerks, ein lebenskluger, beziehungsreicher Roman, erzählt mit schlichter Eleganz und abgründigem Witz.
weitere Informationen »
Friedrich Ani: All die unbewohnten Zimmer
Cover: All die unbewohnten Zimmer Friedrich Ani
All die unbewohnten Zimmer
Roman
suhrkamp taschenbuch
Euro 12,00 [D]

Warenkorb Button
»Die Vier« müssen aktiv werden: Polonius Fischer (der ehemalige Mönch), Tabor Süden (der zurückgekehrte Verschwundenensucher), Jakob Franck (der pensionierte Kommissar, immer noch Überbringer der schlimmsten Nachricht) und Fariza Nasri (Beamtin mit syrischen Wurzeln, erlöst von der Verbannung in die Provinz). Alle wenden ihre einzigartigen Methoden an, um die Ermordung einer Frau und die Erschlagung eines Streifenpolizisten aufzuklären.
weitere Informationen »
Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte
Cover: Die Zukunft ist Geschichte Masha Gessen
Die Zukunft ist Geschichte
Wie Russland die Freiheit gewann und verlor
suhrkamp taschenbuch
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Fesselnd wie ein Gesellschaftsroman schreibt Bestsellerautorin Masha Gessen, warum ein Land, das in einem ungeheuren Kraftakt seine lähmenden Machtstrukturen abschütteln konnte, zu einem autoritär geführten Staat mit neoimperialen Zügen geworden ist.
weitere Informationen »
Kate Manne: Down Girl
Cover: Down Girl Kate Manne
Down Girl
Die Logik der Misogynie
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 24,00 [D]

Warenkorb Button

Was genau ist Misogynie? Worin besteht der Unterschied zum Sexismus? Und wieso bleibt Misogynie bestehen oder verstärkt sich sogar, wenn sexistische Geschlechterrollen im Schwinden begriffen sind? Die Philosophin Kate Manne zeigt in ihrem international viel diskutierten Buch, wie Misogynie in der Politik und im öffentlichen Leben verankert ist.  Ein höchst aktuelles und bestechend klar analysierendes Buch.


weitere Informationen »
Eva Illouz: Warum Liebe endet
Cover: Warum Liebe endet Eva Illouz
Warum Liebe endet
Eine Soziologie negativer Beziehungen
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 18,00 [D]

Warenkorb Button

Seit zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Eva Illouz mit der Frage, wie der Konsumkapitalismus und die Kultur der Moderne unser Gefühls- und Liebesleben transformiert haben. Warum Liebe endet bildet den vorläufigen Abschluss dieses grandiosen Forschungsprojekts und zeigt, warum mit Blick auf unsere sexuellen und romantischen Beziehungen vor allem eines selbstverständlich geworden ist: sich von ihnen zu verabschieden.


weitere Informationen »
 
Wir erinnern an Hans Blumenberg  top

Am 13. Juli wäre Hans Blumenberg 100 Jahre alt geworden. Mit seinen bahnbrechenden Arbeiten zu Metaphern, seinen großen Studien zur Genese des neuzeitlichen Denkens sowie seinen anthropologischen Fragestellungen hat er in der Philosophie des 20. Jahrhunderts ein bedeutendes Werk geschaffen. Wir haben für Sie umfangreiche Informationen zu Blumenbergs Arbeiten zusammengetragen. Hier geht es zur Sonderseite »

Sie wollen noch mehr über Hans Blumenberg erfahren? Dank bisher unerschlossener Archivquellen gewährt Rüdiger Zill in seiner »intellektuellen Biographie« Der absolute Leser erstmals einen umfassenden Einblick in das Leben, die Denkbewegungen und die Ideenentwicklung eines Philosophen, der wie kein zweiter seine Arbeitsschritte akribisch dokumentiert hat.
In unserer aktuellen Folge Suhrkamp DISKURS spricht Rüdiger Zill mit Simone Miller über sein Buch und das Leben und Schaffen von Hans Blumenberg. Hier können Sie die Folge in voller Länge ansehen »

 
 
Neue Taschenbücher im Insel Verlag  top
Odette Joyeux: Delphine über den Dächern
Cover: Delphine über den Dächern Odette Joyeux
Delphine über den Dächern
Ein Ballettroman aus Paris
insel taschenbuch
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Seit Generationen lieben Mädchen und ihre Mütter die Geschichte der kleinen Pariser Elevin Delphine und ihrer Widersacherin Julie. Die Autorin – einst selber Ballettschülerin an der Opera Garnier – gewährt einen realistischen Einblick in die häufig romantisierte, in Wahrheit recht unbarmherzige Welt des klassischen Balletts. Und berührt gleichsam die universellen Themen an der Schwelle zum Erwachsenwerden: Leistungsdruck, Versagensangst, das wechselhafte Gefühl zum eigenen Körper oder der Wunsch, sich zu behaupten.
Empfohlen ab 12 Jahren
weitere Informationen »
Erling Kagge: Gehen. Weiter gehen
Cover: Gehen. Weiter gehen Erling Kagge
Gehen. Weiter gehen
Eine Anleitung
insel taschenbuch
Euro 10,00 [D]

Warenkorb Button
Der Abenteurer und Weltenwanderer Erling Kagge hat sich auf eine meditative Reise begeben, Philosophen, Autoren und Weggefährten befragt und mit seinen Füßen die Welt ausgeschritten und vergrößert. Das können wir auch. Denn »alle Menschen sind geborene Entdecker«.
weitere Informationen »
Thomas de Padova: Nonna
Cover: Nonna Thomas de Padova
Nonna
Die Geschichte meiner italienischen Großmutter
insel taschenbuch
Euro 10,00 [D]

Warenkorb Button
Jeden Sommer verbrachte Thomas de Padova in einem Dorf am Meer in Apulien, Geburtsort seines Vaters, Großvaters und Urgroßvaters – drei Männer, die irgendwann aus Italien aufbrachen in die Welt. Seine Großmutter blieb. Jahr für Jahr erwartet sie ihn, still auf einem Stuhl sitzend, im Dunkel ihres Zimmers: eine alte, schwarz gekleidete Frau, die ohne Kühlschrank lebt. Warum hat der Großvater seine Frau immer behandelt, als existierte sie nicht? Was hat die beiden vor mehr als einem halben Jahrhundert aneinandergebunden?
weitere Informationen »
Lucy Foley: Die leuchtenden Tage am Bosporus
Cover: Die leuchtenden Tage am Bosporus Lucy Foley
Die leuchtenden Tage am Bosporus
Roman
insel taschenbuch
Euro 10,00 [D]

Warenkorb Button
Eine stolze, unbeugsame Frau. Ein Junge, der alles verloren hat. Ein Mann, der ihnen den Glauben an Mitgefühl und Liebe zurückgibt. Lucy Foleys Roman atmet die vibrierende Atmosphäre einer Metropole im Umbruch und erzählt von einer Liebe über alle Grenzen hinweg.
weitere Informationen »
Anthony Horowitz: Ein perfider Plan
Cover: Ein perfider Plan Anthony Horowitz
Ein perfider Plan
Hawthorne ermittelt
insel taschenbuch
Euro 11,00 [D]

Warenkorb Button
Ganz im Stil von Holmes und Watson begeben sich Hawthorne und Horowitz auf die Suche nach dem Mörder einer scheinbar harmlosen älteren Frau, in deren Vergangenheit allerdings schon bald dunkle Geheimnisse auftauchen. Eine atemberaubende Jagd beginnt …
weitere Informationen »
Felicitas von Aretin: Mit Wagemut und Wissensdurst
Cover: Mit Wagemut und Wissensdurst Felicitas von Aretin
Mit Wagemut und Wissensdurst
Die ersten Frauen in Universitäten und Berufen
insel taschenbuch
Euro 14,00 [D]

Warenkorb Button
Das grandios recherchierte Buch zeichnet die innovativen und mutigen Lebensentwürfe der ersten berufstätigen Akademikerinnen nach, die sich Anfang des vorigen Jahrhunderts in allen drei deutschsprachigen Ländern für ihre Rechte starkmachten und ein internationales Netzwerk begründeten.
weitere Informationen »
 
Aus unserer Mediathek  top
Umweltschutz und Tierrechte – Suhrkamp espresso #21
Vorschau Mediathek

Wie die Menschheit mit der Natur umgeht, muss sich dringend ändern. Nicht nur aufgrund des Klimawandels, sondern auch, um Leid zu verringern, wie es zum Beispiel in der Nutztierhaltung verursacht wird. Warum aber sollten Tierrechte ein Thema für die politische Philosophie sein? Weshalb ist eine radikalere Umsetzung von Klimaschutzgesetzen so dringend notwendig? Und wie kann ein zukunftsfähiger und schonender Umgang mit der Natur aussehen?

In seinem Buch Wasser und Zeit verbindet Andri Snær Magnason seine persönliche Geschichte als Einwohner Islands mit der Verantwortung für die größeren Zusammenhänge, die uns alle betreffen: Denn wenn in Island die Gletscher schmelzen, steigt der Meeresspiegel weltweit. Um zu verstehen, was mit der Erde passiert und welche Folgen der Klimawandel für die Menschheit hat, führt Magnason Gespräche mit Wissenschaftlern, dem Dalai Lama und mit den eigenen Großeltern. Nicht nur der Umwelt, auch Tieren schadet der Mensch seit langem. Da die Verletzung der Rechte von Tieren zu den gesellschaftlichen Grundordnungen gehört, die wir gemeinsam verantworten, ist sie ein Thema für die politische Philosophie. Bernd Ladwig gibt in seinem Band Politische Philosophie der Tierrechte einen umfassenden Einblick in die heutige Debatte. Auch Agustina Bazterrica macht in ihrem Roman weitere Informationen »

Zoë Beck spricht über ihren Thriller Paradise City
Vorschau Mediathek

Zoë Beck beantwortet 5 Fragen zu ihrem neuen Thriller Paradise City. Die Küsten sind überschwemmt, weite Teile des Landes sind entvölkert, und die Natur erobert sich verlassene Ortschaften zurück. Berlin ist nur noch eine Kulisse für Touristen. Regierungssitz ist Frankfurt, das mit dem gesamten Rhein-Main-Gebiet zu einer einzigen Megacity verschmolzen ist. Dort, wo es eine Infrastruktur gibt, funktioniert sie einwandfrei. Nahezu das gesamte Leben wird von Algorithmen gesteuert. Allen geht es gut – solange sie keine Fragen stellen.


weitere Informationen »
Nina Bußmann stellt ihren Roman Dickicht vor
Vorschau Mediathek

Auf eigene Faust auszunüchtern, schaffen die wenigsten. Wer mit dem Trinken aufhören will, sollte Anschluss an eine Gruppe suchen. In Dickicht erzählt Nina Bußmann von der suchtkranken Ruth, die genau solche Lehren kennt, aber nicht daran glaubt. Allein kommt sie am besten zurecht. Als sie nach einem schweren Sturz im Krankenhaus aufwacht, braucht sie jedoch Unterstützung und wendet sich an eine Mitpatientin, Katja. Der passiert das ständig, Leute bitten sie um einen Gefallen, eine Unterschrift, etwas Kleingeld. Helfen gibt ihr ein gutes Gefühl, auch wenn sie weiß, dass sie sich später nur schwer abgrenzen kann. Sie merkt bald, Ruth zu mögen ist nicht leicht. Und es gibt noch andere, die sich darum bemühen – Max, der sie mit seinem linken Kollektiv beim Kampf gegen die neue Vermieterin unterstützen wollte. Katja kennt ihn nur aus Erzählungen und empfindet Eifersucht. Was ist das für einer, der angeblich nie die Geduld verliert, keine feste Widerstandsfläche bietet?


weitere Informationen »
 
Ausgezeichnet  top
Elke Erb erhält den Georg-Büchner-Preis 2020

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Elke Erb erhält den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis 2020 der Deutschen Akademie für Sprache und ...

Nora Bossong erhält den Joseph-Breitbach-Preis 2020

Die Stiftung Joseph Breitbach und die Akademie der Wissenschaften und der Literatur / Mainz verleihen Nora Bossong den Joseph-Breitbach-Preis 2020 ...

Deniz Ohde erhält den Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2020

In diesem Jahr geht der mit 15.000 Euro dotierte Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung zur Förderung junger Künstler an Deniz Ohde. Die Autorin ...

mehr »
07.07.2020
mehr »
14.07.2020
mehr »
13.07.2020
Rachel Salamander erhält den Heine-Preis 2020

Die Literaturwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Rachel Salamander wird mit dem Heine-Preis 2020 der Landeshauptstadt Düsseldorf ausgezeichnet. ...

Lutz Seiler erhält den Kakehashi-Literaturpreis 2020

Lutz Seiler wird für seinen Roman Kruso mit dem Kakehashi-Literaturpreis 2020 ausgezeichnet. Er erhält den mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Preis ...

Sigrid Damm erhält den Weimar-Preis 2020

Die alle zwei Jahre verliehene höchste Auszeichnung der Stadt Weimar geht in diesem Jahr an die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Sigrid Damm. ...

mehr »
14.07.2020
mehr »
09.07.2020
mehr »
01.07.2020
zum Newsarchiv »
 
 top
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Torstraße 44
10119 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865