Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem aktuellen Newsletter unseres Verlags.
Wenn diese Seite nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
 
Suhrkamp Newsletter
 
Übersicht
Walter Benjamin, Berliner Chronik/ Berliner Kindheit »
Psychosomatik »
Buch des Monats »
Weitere Neuerscheinungen im Februar »
 
Sehr geehrter Newsletter-Abonnent,

in diesem Monat beschäftigen uns die Kritische Gesamtausgabe der Werke Walter Benjamins, die nun auch eine eigene Webseite besitzt, sowie ein Band zur Geschichte der Psychosomatik im 20. Jahrhundert.

 

Unser Buch des Monats ist Elizabeth Andersons fulminante Streitschrift Private Regierung. Eine weitere Neuerscheinung im Taschenbuch ist Philip Sarasins Darwin und Foucault.

 

Eine interessante Lektüre wünscht wie immer

Ihr
Suhrkamp Verlag

 
Walter Benjamin, Berliner Chronik/ Berliner Kindheit  top

 

Die im Rahmen der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Walter Benjamins in diesem Monat erscheinende Neuedition ist spektakulär: Sie versammelt erstmals alle überlieferten Stücke, Entwürfe und Notizen des berühmten Kindheitsbuchs. Zugleich haben wir eine neue Webseite für die Kritische Gesamtausgabe erstellt, auf der Sie sämtliche Informationen zur Ausgabe finden. Hier können Sie auch in Kürze auf Walter Benjamin Digital zugreifen, wo eine Teiledition der faksimilierten Manuskripte für einzelne Bände der Kritischen Gesamtausgabe zu finde sein wird.

 

Hier finden Sie den Link zur Sonderseite.

 
Cover: Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe Cover: Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe Cover: Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe Cover: Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe Cover: Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe
 
Psychosomatik  top

Rückenschmerzen, Atemnot, Hautausschlag – viele körperliche Beschwerden schreiben wir emotionalen Konflikten, mangelnder Achtsamkeit oder Dauerstress zu. Doch woher stammen derartige Vorstellungen von Psychosomatik? Ein neuer Band bietet erstmals einen Überblick über die Geschichte der psychosomatischen Medizin in Deutschland.

 

Hier finden Sie eine Sendung zur Psychosomatik aus der Reihe Scobel.

 
Cover: Auf der Suche nach einer anderen Medizin Cover: Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin Cover: Krankheitstheorien Cover: Der Begriff der psychischen Krankheit Cover: Technik, Medizin und Ethik
 
Buch des Monats  top
Cover: Private Regierung
 
Weitere Neuerscheinungen im Februar  top
Philipp Sarasin: Darwin und Foucault
Cover: Darwin und Foucault Philipp Sarasin
Darwin und Foucault
Genealogie und Geschichte im Zeitalter der Biologie
suhrkamp taschenbuch wissenschaft
Euro 20,00 [D]

Warenkorb Button

Philipp Sarasin bringt in seinem vielgerühmten Buch, das sich als Untersuchung über die Grundlagen historischen Denkens versteht, die beiden herausragenden Theoretiker in einen spannenden Dialog. Durch seine akribische Lektüre erweist sich: Foucaults Denken stammt in vielerlei Hinsicht von Darwin ab.


weitere Informationen »
 
Zum Abbestellen des Newsletters oder zum Ändern Ihrer Daten klicken Sie bitte hier ».

Suhrkamp Verlag
Pappelallee 78-79
10437 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Suhrkamp Verlag AG
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 163774 B, UID DE114110089
Vorstand: Dr. Jonathan Landgrebe
Aufsichtsrat: Ulla Unseld-Berkéwicz (Vorsitzende), Dr. Rachel Salamander (stv. Vorsitzende), Sylvia Ströher

Insel Verlag
Pappelallee 78-79
10437 Berlin
Tel.: 49-30-740744-0
Internet: www.suhrkamp.de

Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG, Berlin
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 45000 B
Persönlich haftender Gesellschafter:
Insel Verlag Verwaltungs-GmbH
Geschäftsführer: Dr. Jonathan Landgrebe
Amtsgericht Charlottenburg HRB 148812 B
USt-ID-Nummer: DE114109865

 

Die in diesem Newsletter veröffentlichten Informationen werden von uns sorgfältig auf ihre Korrektheit überprüft. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte. Ansprüche wegen Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der hier abrufbaren Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.


 
Wir erklären hiermit, daß zum Zeitpunkt einer Linksetzung zu fremden Internetseiten keine illegalen Inhalte auf diesen Seiten erkennbar waren. Auf nachträgliche Änderungen haben wir keinen Einfluß. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten der verknüpften Seiten.