Ergebnisse für "handk"

Autoren

Ihre Suche ergab 1 Treffer

Gepl. Erscheinen: 12.11.2018


Peter Handke

Peter Handke

Zurüstungen für die Unsterblichkeit

Die Sonnenzeit geschlossener Horizonte, die Weite einer kleinen Enklave, die Ruhe eines selbstgenügsamen Völkchens sind vorbei. Krieg sickert durch die Grenzen. Noch ungeboren, werden Pablo und Felipe dazu auserkoren, ihrem Volk eine Geschichte zurückzuge ...
mehr zum Bühnenstück »

5 Damen, 12 Herren

UA: Burgtheater Wien
08.02.1997
Regie: Claus Peymann

 

William Shakespeare, Peter Handke

Das Wintermärchen

Zusätzlich zu seinem eigenen schriftstellerischen Werk hat Peter Handke seit einem Jahrzehnt kontinuierlich die Werke von Dichterkollegen ins Deutsche übertragen. Zwischen den von ihm übertragenen Texten und seinem eigenen Werk besteht jeweils eine gewiss ...
mehr zum Bühnenstück »

Deutsch von Peter Handke

6 Damen, 15 Herren

UA: Erstaufführung der Neuübertragung: Schaubühne Berlin
15.12.1990
Regie: Luc Bondy

Peter Handke

UA: Städtische Bühnen Oberhausen
22.10.1966
Regie: Günther Büch

Peter Handke

Peter Handke

Die Unvernünftigen sterben aus

Als facettenreiches Porträt modernen Unternehmertums weist Handkes Stück nach, wie die ganz auf Kapital und Besitz ausgerichteten Interessen die Persönlich­keitsstruktur bis in den privatesten Bereich hinein deformieren. Es zeigt zugleich das offenkun ...
mehr zum Bühnenstück »

2 Damen, 6 Herren, 1 Dekoration

UA: Theater am Neumarkt Zürich
17.04.1974
Regie: Horst Zankl

Peter Handke

Peter Handke

Untertagblues

Von einem Rand zum anderen durchquert die Untergrundbahn eine große Stadt. Die ab- und zunehmenden Entfernungen zwischen den Stationen verleihen ihrer Fahrt den Rhythmus. In einem der Waggons attackiert »ein wilder Mann« die wechselnden Fahrgäste mit Wort ...
mehr zum Bühnenstück »

Ein Stationendrama

1 Dame, 5 Herren, 1 Dekoration

UA: Berliner Ensemble
30.09.2004
Regie: Claus Peymann


Seiten

Ihre Suche ergab 3 Treffer



Veranstaltungen

Ihre Suche ergab 2 Treffer

»Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt«

Begrüßung: Petra Knözinger-Fischer, Vorsitzende der Hermann- und Hanne-Lenz-Stiftung
Persönliche Erinnerungen an Hanne und Hermann Lenz von Peter Handke
Es lesen Rachel Salamander und Michael Krüger
Einführung: Peter Hamm

Eine Veranstaltung der Literaturhandlung und der Hermann- und Hanne-Lenz-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus

 

Literaturhaus München

Salvatorplatz 1
80333 München

Reihen

Ihre Suche ergab 1 Treffer