Menander
Das Schiedsgericht

4 Damen, 8 Herren

Deutsche EA: Landestheater Württemberg Hohenzollern Tübingen
07.02.1963
Regie: Ernst Kuhr

Synopse

Charisios, der kurz nach seiner Heirat eine Reise angetreten hat, erfährt bei seiner Rückkehr, daß seine Frau Pamphile inzwischen heimlich ein Kind zur Welt gebracht und ausgesetzt hat. Er verläßt Pamphile und geht zu Habrotonon, der Hetäre und Harfenspielerin. Da erfährt Pamphiles Vater Smikrines von einem Findelkind, bei dem als Erkennungszeichen ein Ring von Charisios gefunden wurde. Habrotonon kann schließlich den Fall aufklären: Charisios hat beim Fest der Tauropolien ein Mädchen vergewaltigt – Pamphile.