Jean-Claude Carrière
Die Konferenz der Vögel

Originaltitel: La conférence des oiseaux

Nach dem Gedicht von Farin Uddin Attar

mehrere Personen, 1 Dekoration

UA: Festival d'Avignon
15.07.1979
Regie: Peter Brook

Österreichische EA: Vereinigte Bühnen Graz
30.09.1981
Regie: Rainer Hauer

Synopse

Das Stück behandelt ein Thema aus der islamischen Literatur, das des Vogels, der sich von den Tücken und der Bedrückung der Welt befreien will, um zu seinem wahren König zu gelangen. Die Vögel, vom Wiedehopf angeführt, müssen die große Wüste mit ihren Versuchungen überwinden und sieben Täler, in denen sie ein Rätsel zu lösen haben. Schließlich erreichen sie ihr Ziel, den Vogelkönig Simorg. Die Begegnung wird zum größten Rätsel. Die Lösung entfernt vom Himmel, dem man sich zu nähern glaubte und bringt die Vögel unsanft auf die Erde zurück.