Wolfram Höll
Disko

Wolfram Höll
© Max Zerrahn

NEU

Besetzung variabel

UA: Schauspiel Leipzig
09.02.2019
Regie: Ivan Panteleev

Synopse

»Bühne oder Blatt sind zweigeteilt, links die Disko, rechts das Draußen, in der Mitte die Türsteher. In der Disko frönt die Leistungsgesellschaft dem Vergnügen, wobei Feierabend auch nur Arbeit ist, härter besser strenger stärker. Von draußen nähert sich eine Flüchtlingsgruppe, ihr Lied geht um die Welt, irgendwann wollen sie Einlass, und da passiert alles Mögliche zwi¬schen Willkommenskultur und Übergriffen.« (Wolfram Höll)

Pressestimmen

Wolfram Höll bringt »die Schauspieler zum Klingen, zum Singen, zum Skandieren, zum chorischen Deklamieren und überhaupt in Schwung.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.2.2019)

»Ein hermetischer Abend durchaus, der polarisieren mag, der aber wunderbar konsequent seine Linie findet, musikalisch präzise den Textnuancen nachspürt und jederzeit in Wort und Bild die Bedeutungsebenen gelungen verwebt.« (Leipziger Volkszeitung, 11.2.2019)

»Mit einer sprachlos machenden Genauigkeit, ja beeindruckender Musikalität bringt das Ensemble den Abend über die Bühne, verhaspelt sich kein Mal, ja: rockt ihn.« (nachtkritik.de, 9.2.2019)

Nachrichten