Etel Adnan
Wessen Ehre?

Etel Adnan

Originaltitel: Crime of Honor

3 Damen, 1 Herr

UA: Théâtre des Salins
15.03.2013
Regie: Jean Claude Berutti

Deutsche EA: frei zur DEA

Synopse

Hussein liebt das „junge Mädchen“. So sehr, dass er bereit ist, für sie zu lügen und das gewünschte Alibi zu liefern. Nun selbst mit dem Vorwurf des Diebstahls konfrontiert, tritt Husseins traumatische Vergangenheit hervor. Schon einmal hat er die Schuld eines anderen auf sich genommen, als er für den Mord seines Bruders an ihrer Schwester ins Gefängnis gegangen ist. Für Hussein scheint ein selbst bestimmtes Leben unmöglich. Doch dann weist ihm jemand einen möglichen anderen Weg … - Eine Extremsituation zeigt die Zwänge und Abhängigkeiten familiären Zusammenlebens.

Nachrichten