(79) 1, 2, 3, ... 6, 7, 8 
200 Frauen

200 Frauen – Nach New York jetzt in München zu sehen:
Ausstellung in der Alten Bayerischen Staatsbank, 28. Oktober – 21. November 2018
und in der TU München, 26. November - 14. Dezember 2018

Veranstalter: BMW GROUP // Elisabeth Sandmann Verlag // Blackwell & Ruth

TU München

Arcisstr. 21
80333 München
»Nichts ist, wie es scheint«

Vortrag von Michael Butter über »Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktionen - Folgen«

Erding Haus der Begegnung

Rätschenbach 12
85435 Erding
Marion Poschmann

Im Rahmen des deutsch-französischen Projekts »Apollo 18 – Allons Enfants!«
Eine deutsch-französische Nacht u.a. mit Marion Poschmann
Eine gemeinsame Veranstaltung vom LCB, dem Institut Français Deutschland und von TOLEDO

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
»Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt«

Begrüßung: Petra Knözinger-Fischer, Vorsitzende der Hermann- und Hanne-Lenz-Stiftung
Persönliche Erinnerungen an Hanne und Hermann Lenz von Peter Handke
Es lesen Rachel Salamander und Michael Krüger
Einführung: Peter Hamm

Eine Veranstaltung der Literaturhandlung und der Hermann- und Hanne-Lenz-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus

 

Literaturhaus München

Salvatorplatz 1
80333 München
Gott der Barbaren

Stephan Thome liest aus seinem Roman Gott der Barbaren
Moderation: Knut Elstermann

Haus des Buches

Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
Staub

Benefizlesung für Geflüchtete in Berlin mit Svenja Leiber, Carmen-Francesca Banciu, Marica Bodrozic, Gregor Hens, Florian Werner und Maike Wetzel
Mit musikalischer Umrahmung durch den syrischen Oudspieler Wassim Mukdad

Literatursalon im Kantkino

Kantstraße 54
10623 Berlin
Der Narr und seine Maschine

Friedrich Ani liest aus Der Narr und seine Maschine
Moderation: Maria Kublitz-Kramer

Stadtbibliothek Bielefeld

Neumarkt 1
33602 Bielefeld
Jacobin

»Linke Literatur im Gespräch«
Loren Balhorn spricht mit Ulrike Hempel und Uwe Michel über die Jacobin Anthologie

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Salon

Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
Das Leben verstehen

Wilhelm Schmid stellt sein Buch Das Leben verstehen. Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers vor

Universität Hildesheim
Philosophie-Institut, Kulturcampus Domäne Marienburg

Domänenstraße
31141 Hildesheim
Der Narr und seine Maschine

Friedrich Ani liest aus Der Narr und seine Maschine
Moderation: Margarete von Schwarzkopf

Literaturhaus Frankfurt am Main

Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main
1, 2, 3, ... 6, 7, 8 

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: