(248)   1, 2, 3, ... 23, 24, 25 
Bertolt Brecht

Regie: Helen Malkowsky

Theater Krefeld Mönchengladbach

Theaterplatz 3
47798 Krefeld
Bertolt Brecht

Regie: Armin Petras

Staststheater Augsburg (Brechtfestival 2020)

Provinostraße 52
86153 Augsburg
Martin Heckmanns

Regie: Frank Behnke

Theater Münster

Neubrückenstraße 63
48143 Münster
Der Triumph der Ungerechtigkeit

Berliner Buchpremiere 
Gabriel Zucman präsentiert sein neues Buch Der Triumph der Ungerechtigkeit - Steuern und Ungleichheit im 21. Jahrhundert
Moderation: Ulrike Herrmann (taz)
 
Veranstaltung in englischer Sprache 

taz-Kantine 

Friedrichstraße 21
10969 Berlin
Bertolt Brecht

Regie: Klaus Schumacher

Theater Bremen

Goetheplatz 1-3
28203 Bremen
Stern 111

Im Rahmen des »Preis der Leipziger Buchmesse 2020«
Die Nominierten der Kategorie »Belletristik« stellen sich und ihre Bücher vor
Lutz Seiler präsentiert seinen für den Preis nominierten Roman Stern 111

Mit den weiteren Nominierten Verena Güntner ,Maren Kames, Leif Randt und Ingo Schulze
Moderation: Jörg Plath (DLF Kultur) und Carsten Tesch (MDR Kultur)

Schauspiel Leipzig
Diskothek

Bosestraße 1
04109 Leipzig
Nicolas Mahler

Im Rahmen des »mitSprache-Fest« der österreichischen Häuser der Literatur
Nicolas Mahler im Gespräch mit Marko Dinić, Michaela Gründler und Ursula Poznanski zum Thema »Was kann Literatur?«
Begrüßung: Julia Brunner und Barbara Mayer
Moderation: Tomas Friedmann

Im Anschluss Konzert mit Aeham Ahmad und Spoken Words mit Elias Hirschl, Mieze Medusa und Precious Chiebonam Nnebedum
Ab 22 Uhr Dance-Party mit DJ Dalia Ahmed

 

 

Jazzit

Elisabethstraße 11
5020 Salzburg
Stern 111

Im Rahmen des »Preis der Leipziger Buchmesse 2020«
Die Nominierten der Kategorie »Belletristik« stellen sich und ihre Bücher vor
Lutz Seiler präsentiert seinen für den Preis nominierten Roman Stern 111

Mit den weiteren Nominierten Verena Güntner ,Maren Kames, Leif Randt und Ingo Schulze
Moderation: Carsten Tesch (MDR Kultur)

Literaturhaus Halle
Großer Saal

Bernburger Str. 8
06108 Halle/Saale
Bertolt Brecht

Konzertante Aufführung mit Thomas und Arthur Thieme
Regie: Julia von Sell

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg
2029 – Geschichten von morgen

Im Rahmen der Reihe »Checkpoint - Die Montagsgespräche« zum Thema »Jenseits der Dystopie -  Ein Checkpoint über konkrete Utopien und mögliche Zukünfte«
Olga Grjasnowa liest aus ihrem Beitrag Neu-Berlin aus der Anthologie 2029 - Geschichten von morgen
Im Anschluss im Gespräch mit Gemina Picht (FuturZwei) und Petra Schaper-Rinkel (Universität Graz)
Moderation: Cornelius Adebahr
 

Bundeszentrale für politische Bildung

Friedrichstraße 50
10117 Berlin
  1, 2, 3, ... 23, 24, 25 

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: